1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ports freischalten beim Versatel AR860 Modem

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von wu-wolle, 14. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Hallo liebes Forum,

    ich bin da fast am Heulen wegen des Modems, was ich von Versatel bekommen habe (AR860). Alles, was ich machen will ist den Port 49152 TCP/UDP auf zu bekommen. Aber das Modem stürtzt mir alle fünf Minuten ab, wenn ich die Schritte nicht in einer gewissen Reihenfolge einhalte/beibehalte...:aua:
    Irgendwie ist das ganze Modem komisch. Es soll ein Modem oder doch ein Router sein. Oder ein Modem-Router mit deaktivierter Routerfunktion - keinen Plan.
    Will nur diesen Port offen haben...

    Bin jetzt soweit gekommen, eine Regel für diesen Port zu ertsellen. Aber er will mir diese Regel nicht aktivieren
    Bild:
    http://img473.imageshack.us/img473/8272/unbenannt3co.jpg

    Wie bekomme ich dir Regel "bt" auf die aktive Seite ???
    Hoffe jemanden von Versatel zu erwischen, der bei sich Ports freibekommen hat.
    Oder jemanden, der mir helfen kann...
    :bitte:
     
  2. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Habe das Modem resetet und die Software, die den 49152 Port braucht neu raufgespietl jetzt läuft es^^

    Aber trotzdem danke...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen