1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ports freischalten beim Versatel AR860 Modem

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von wu-wolle, 14. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Hallo liebes Forum,

    ich bin da fast am Heulen wegen des Modems, was ich von Versatel bekommen habe (AR860). Alles, was ich machen will ist den Port 49152 TCP/UDP auf zu bekommen. Aber das Modem stürtzt mir alle fünf Minuten ab, wenn ich die Schritte nicht in einer gewissen Reihenfolge einhalte/beibehalte...:aua:
    Irgendwie ist das ganze Modem komisch. Es soll ein Modem oder doch ein Router sein. Oder ein Modem-Router mit deaktivierter Routerfunktion - keinen Plan.
    Will nur diesen Port offen haben...

    Bin jetzt soweit gekommen, eine Regel für diesen Port zu ertsellen. Aber er will mir diese Regel nicht aktivieren
    Bild:
    http://img473.imageshack.us/img473/8272/unbenannt3co.jpg

    Wie bekomme ich dir Regel "bt" auf die aktive Seite ???
    Hoffe jemanden von Versatel zu erwischen, der bei sich Ports freibekommen hat.
    Oder jemanden, der mir helfen kann...
    :bitte:
     
  2. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Habe das Modem resetet und die Software, die den 49152 Port braucht neu raufgespietl jetzt läuft es^^

    Aber trotzdem danke...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen