Ports unter Windows2000

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von telesurfer, 12. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. telesurfer

    telesurfer Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    182
    Wie kann ich manuell unter Wk2 Ports schließen und öffnen?
     
  2. phaidos

    phaidos Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    360
    Die auf deinem Rechner installierten Dienste kannst du beenden und starten (lassen); entweder manuell oder automatisch.

    Hier einige Links zum Thema:
    W2K Dienste
    http://www.kssysteme.de/s_content.php?id=fk2002-02-02-3414
    XP Dienste
    http://www.kssysteme.de/s_content.php?id=fk2002-01-31-3823
    Ports scannen lassen
    http://scan.sygate.com/

    Viel Vergnügen,
    Franz Biberkopf

    P.S.
    Bitte genau lesen, was Florian gepostet hat. Ich weiß, wovon ich spreche - Diese Dienste sind eine heikle Sache. Ich habe mir, obwohl es nicht gerade billig ist Drive Image gekauft, so kann ich mein schon mehrfach durchs Probieren und "Rumspielen" zerschossenes System immer wieder neu aufleben lassen.
    [Diese Nachricht wurde von phaidos am 13.01.2003 | 17:05 geändert.]
     
  3. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Eine schöne Seite , die beschreibt , wie man die wichtigsten Ports "zumacht" gibts hier :

    http://www.network-secure.de/w2kports.php3

    Man sollte beachten (steht auch dabei!) , das das nur für eine einzelne Installation OHNE Netzwerk gilt . Falls man mehr machen will als nur Internet (Netzwerktechnisch) oder sogar ein kleines Heimnetzwerk hat , muss man vorsichtiger sein , sonst geht gar nix mehr im Netz .

    Keine Materie in der man "mal so eben" rumhantieren soll , gerade da es mit deaktivieren von Diensten zu tun hat und das Win2k für einen Laien schnell irreperabel macht ! Augen auf :-)

    MfG Florian
     
  4. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    schliess ich mich an
     
  5. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Das ist lediglich eine Auflistung aller Ports - ich glaube kaum, daß er die alle gleichzeitig auf seinem PC offen hat, oder ? ;-)
    Trotzdem hilfreich, URL kann man immer gebrauchen.

    Gruß,

    anakin_x4
     
  6. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Start --> Ausführen --> cmd
    Dann netstat -a -n eingeben : zeigt alle Ports mit Status an, die zur Zeit in Gebrauch sind.
     
  7. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    http://www.iana.org/assignments/port-numbers
     
  8. telesurfer

    telesurfer Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    182
    Gibt es keine Auflistung irgendwo, wo man sieht welche Ports offen sind und welche nicht?
     
  9. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    die Ports werden geschlossen, indem Du die zugehörige Anwendung / den zugehörigen Dienst beendest.

    Gruß,

    anakin_x4
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen