positives Feedback

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von it-praktikant, 29. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Hallo,

    an dieser Stelle möchte ich auch mal etwas positives über eine Firma sagen. Ich arbeite dort nicht und bekomme auch keine Provision dafür :)

    Ich habe vor zwei Jahren eine optische Funkmaus von Saitek gekauft. Da ich sie nur per PS/2 betreiben kann, war das DAS Auswahlkriterium.

    Nach einem Jahr bekam der Adapter von USB->PS2 eine Macke und daher funktionierte die Maus nicht mehr.

    Nach etlichem Hin-und-Her mit Saitek und meinem Händler lies ich die Sache ruhen und benutzte weiter meine alte Kugelmaus an der Leine von Yahoo!.

    Schließlich brachte ich die Maus dann Anfang Dezember doch nochmal zu meinem Händler, dieser schickte sie ein und zurück kam dieselbe Maus mit demselben Defekt und mit einem 'Reparaturbericht', der mir berichtete, dass "nach eingehender Untersuchung kein Defekt festegestellt werden konnte".

    Konnte ja nicht sein, ich bin ja nicht blöd. Ich werde ja noch eine Maus einstöpseln können.

    Also schrieb ich ein Mail an Saitek kurz vor Weihnachten diesen Jahres und zurück kam das hier
    ---
    Hallo Herr [it-praktikant],
    weil bald Weihnachten ist, möchten wir Ihnen ganz unbürokratisch eine neue
    Optical Cordless Mouse (Art.Nr. 101692) zusenden. Damit wir auch schnell
    sind, benötigen wir dringend Ihre Anschrift !!!
    Ihr Saitek-Team wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!
    ---

    Heute arbeite ich mit dieser Maus.

    Es gibt also doch noch Service und Kulanz in diesem Land. Immerhin war die alte Maus ja fast schon zwei Jahre alt.
    Weihnachten macht halt sensibel.

    Ciao it.
     
  2. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    Und was sagt uns das? Man sollte sich lieber gleich eine vernünftige Maus kaufen, da kann man sich jede Menge Streß ersparen und braucht auch nicht auf Kulanz zu hoffen.

    mfg

    PS
    ... ich habe meine Maus jetzt das 4. Jahr im Dauereinsatz - Null Problemo - das einzige was "defekt" ist, sind die "Gleitschuhe" auf der Unterseite - denn die gibt es faktisch nicht mehr ...
     
  3. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Also Fehlerchen, Saitek ist in der PC-Zubehör-Branche nicht gerade ein unbekannter Hersteller und selbst Mäuse von Microsoft und Logitech haben schon bei diversen Tests versagt.

    ich selbst seit Jahren mit einer IR-Maus von A4Tech.
    Keine Treiber.- oder sonstige Probleme und A4Tech ist absoluter *Billigheimer*!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen