Posteingang von Outlook 2000 archivieren

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von timtayler, 15. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. timtayler

    timtayler Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    11
    Kann mir jemand sagen wie ich vom Posteingang ein Backup machen kann so das ich es bei einer neuinstallation einfach wieder importieren/kopieren kann?
    Mit dem Import/Export habe ich es schon probiert, blicks aber irgendwie nicht richtig.
    :bse:
     
  2. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Was hats du denn da drinne :D
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Stelle sicher, das die PST nicht schreibgeschützt ist.

    J3x
     
  4. timtayler

    timtayler Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    11
    habe nicht komprimiert. sollte ich vieleicht mal probiren. Danke nochmal. ihr seit echt supper!!!:D :D :D :D
     
  5. NEONeo

    NEONeo Guest

    PST dateien bis kanpp 2GB gehen... (MS empfiehlt diese Grenze nicht zu überschreiten), allerdings sollte mann komprimierbare verschlüsselung nicht wählen...
    alles über 2GB ist das Spiel mit dem :rip:
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Bei mir geht es mit 340 MB ohne Probleme.
     
  7. timtayler

    timtayler Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    11
    Leider hat mein Backup 7280kb! Ist also zu groß.
    Altes Backup mit 3760 geht!!
    Muß also in zukunft öfter Backup machen damit es immer unter den 7 MB bleibt.
     
  8. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391

    Importieren/Exportieren- Importieren aus einem Programm oder Datei- Persönliche Ordner Datei *.pst- Datei auswählen- Zielordner auswählen.
     
  9. emoticon

    emoticon Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    102
    Ich dachte immer, das wäre erst bei 2 GB ein Problem?... oder wird da grad was verwechselt?

    [NACHTRAG] Ich hatte Recht, vgl.: Diese Seite

    Back to Topic:

    Wenn du auf Datei - Import/Export gehst, kannst doch auswählen: Importieren aus einem Programm oder Datei. Wenn du die Option wählst, kannst eine beliebige .pst-datei auswählen, und dein Posteingang wird wieder hergestellt.
     
  10. Bow-Bonn

    Bow-Bonn Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2001
    Beiträge:
    180
    Moin!

    Der Import des *.pst ist dann nicht möglich, wenn die Datei größer als 7 MB ist.

    Dafür gibt es von MS ein Add-On (savemyi.exe) mit der man beliebige Ordner speichern und wiederherstellen kann.

    Ist etwa 335kb groß und beim Office-Support herunterzuladen.

    Bow

    P.S.: Sollten übrigens mehrere Profile auf dem Computer sein, dann kann sich leider nur EINER das Teil aufspielen.
     
  11. timtayler

    timtayler Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    11
    Das habe ich schon aber wie importiere ich sie wieder?
    Habe dann eine Office Data File lt. Explorer.
    Die kann ich allerdings nicht wieder importieren.
    Warum weiß ich auch nicht.
     
  12. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Warum,


    Importieren/Exportieren-Exportiere in eine Datei- Persönliche Ordner Datei *.pst - Dann Posteingang auswählen incl. Unterordner - dann Ziel auswählen und ob verschlüsselt werden soll.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen