Power DVD 3.0 nervt mit Ruckelei

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von pedro73, 13. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pedro73

    pedro73 ROM

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    Power DVD 3.0 nervt mit Ruckelei beim Betrachten von DVDs. Mein Rechner ist ein 900Mhz Athlon, 512 MB RAM(Kingston). Normalerweise sollte doch der Film ruckfrei laufen mit der Ausstattung. Kann es an der Grafikkarte liegen (TNT2 64 MB) oder am DVD Laufwerk (LG 8160 B). Habe schon alle Prozesse gekillt die nicht benötigt werden und RAM freigeräumt, nützt leider nix. Würde ein Update auf 4.0 lohnen?
    Grüße pedro73
     
  2. hawk22

    hawk22 Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2002
    Beiträge:
    13
    hi pedro, ich kann dir leider nicht sagen was dein problem ist aber ich kann dir sagen,dass es nicht dein CPU ist denn ich habe ein AMD Duron 900 und TNT 2 16mb benutze Power DVD 3 und seit kurzer Zeit auch Power DVD 4 kann aber kein unterschied feststellen weder in Bild oder Ton qualität. Ich habe tolles Bild und Ton mein DVD Rom ist Pioneer 106.
    Wenn du Power DVD iinstalliert hast hat das program deine Video karte geprüft es macht ein test für UDMA und stellt es ein wenn es noch nicht eingestellt ist. Dein Monitor(Bildschirm) welche Resolution hast du eingestellt und die Refresh Rate sollte mehr als 75 sein und die resolution mindestens 1024 bei 768 high color 16 bit. Ich glaube dass es mehr davon abstammt bin aber nicht sicher.
    Würde es aber jedenfalls nachprüfen.
    good luck
    hawk
     
  3. pedro73

    pedro73 ROM

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Hi Andreas,

    bei UDMA bin ich mir sicher daß es eingeschaltet ist, der Chipsatztreiber ist noch das "Original", von daher müßte das eigentlich ok sein! Danke
    Grüße pedro 73
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Ich hab mit nem 700er Duron schon ruckelfreie DVDs gesehen.
    Ist der Chipsatztreiber ordentlich installiert und UDMA für das DVD eingeschaltet?
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen