1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Power DVD spielt DVD nicht ab

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Martin29264, 12. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Martin29264

    Martin29264 Byte

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    88
    Hallo,
    Die Shakira DVD spielt Power DVd ohne weiteres ab.
    Die selbstgebrannte mit den Kindern vom Nachbarn nicht.
    Was kann das sein, es ist nur ein schwarzer Bildschirm zu sehn und die Anzeige zeigt an das was läft, laufen soll.
    Aber man sieht nichts.

    Martin
     
  2. sebisch

    sebisch Byte

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    74
    Hi,
    Könnte vielleicht sein das du den dementsprechenden Videocodec für die DVD nicht hast. Hab nämlich schon einmal selbst das Problem gehabt. Probiers mal mit "Nimo Codec Pack". Da sind einige Audio- und Videocods oben. Weiß zwar grad die Adresse zum download nicht, googles halt einfach einmal.

    mfg
    Sebastian
     
  3. sebisch

    sebisch Byte

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    74
  4. Martin29264

    Martin29264 Byte

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    88
    Hallo,
    Danke für den tip.
    Aber die DVD war sch... gebrannt es fhlte was und überhaupt.
    Haben es neu gebrannt und siehe da...

    Tschüß
    Martin
     
  5. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Wollte ich aber meinen. Bei PowerDVD braucht man keine Extra-Codexs. Nur eine aktuelle Version von PowerDVD.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.002
    Bei DVDs sollte man überhaupt keine codecs brauchen, mal abgesehen von den üblichen, seit Jahren bekannten und im Standard eingebauten (MPEG2,AC3, etc.).
    Schließlich soll eine neue DVd auch auf 10 Jahre alten Playern noch laufen.

    Gruß, Magiceye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen