1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Powercolor x800 Pro zu lahm "WARUM???"

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Baba79, 4. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Baba79

    Baba79 ROM

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute,

    ich habe das Problem, dass meine neue Graka (Powercolor x800 Pro) nicht mal annähernd die Benchmarkpunkte erreicht die im Netz angegeben werden.
    z.B.
    Angaben im Netz bei 1024x768 standard Einstellungen bei:
    3DMark01: ca. 21000 Punkte Meiner: 15200 Punkte :heul:
    3DMark03: ca. 10500 Punkte Meiner: 9070 Punkte :heul:
    Aquamark: ca: 55000 Punkte Meiner: 40000 Punkte :aua:

    Mein System:
    Athlon 3000+ FSB 266
    1024 MB RAM DDR 333 Samsung
    Mainboard: ASUS 7VAXP Ultra mit Kt400 Chipsatz
    Platte: seagate 120 GB
    350W Netzteil
    Graka: Powercolor x800 Pro
    Catalyst 4.9 bzw. 4.11 Beta seit neuestem

    Weiss jemand warum die Karte so Lahm ist?
    Liegt es evtl am alten Chipsatz oder 333er RAM?

    Danke schon mal im voraus.

    hab vergessen zu schreiben: Alle Treiber sind auf dem neusten Stand
     
  2. XdaywalkerX

    XdaywalkerX Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    87
    Athon XP 3000+ mit FSB 266 :confused: gibts den? oder oc?

    dann werkelt noch PC 2700 er speicher in deinem sys...

    check halt einfach mal im BIOS folgendes.

    setzte den FSB für die CPU korrekt (sei es nun 333 oder 266 MHz)

    dann setz den Speicher exakt auf den selben wert.

    denn...sollte dein Board asynchrones takten nicht ünterstützen (oder nur mangelhaft damit arbeiten) und deine CPU auf 266 MHz laufen - der speicher aber auf 333 MHz kann das sys gebremst werden.

    ahso...nur für den fall der fälle...nen extra stromanschluss hat die karte ned ...oder?
     
  3. Baba79

    Baba79 ROM

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    ups... mein Fehler.... der FSB beträgt doch 333 MHZ.

    Die einstellungen im Bios habe ich auch überprüft, die stimmen alle.

    Weiss denn niemand Rat?
     
  4. coolrogg

    coolrogg ROM

    Registriert seit:
    27. Oktober 2001
    Beiträge:
    4
    teste dein System mal mit Sisoft Sandra o.ä. dort kannst du auch z.B. den Prozzi oder den RAM testen und auch vergleichen.
    das hilft dir vielleicht dein problem "einzukeisen" :)

    gruß Coolrogg
     
  5. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi,

    steckt der Stromanschluss (Richtig) an der Grafikkarte?
    Ist das NT ein Marken- oder ein NoName Produkt?
    Ampere-Werte Posten + Spannungswerte!
     
  6. Mußt nicht immer danach gehen was andere sagen bzw,schreiben.Ich denke für deine übrige Hardware ist das in Ordnung.Ich meine das deshalb da ich meine Geforce 6800 GT for 2 Tagen bei einen bekannten in Action sehen konnte die hat das viel mehr gebracht ,der hat einen AMD 64 3,4 glaube ich drin ich nur den gleichen wie Du.Also ich denke das ist in Ordnung.Wie laufen den Spiele ?

    MFG
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Haste Vertikale Synkronisation aus?
     
  8. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    @Fleckenteufel

    Diese Meinung grenzt an Alleinvertretungsanspruch und ist kreuzgefährlich wegen der Gefahr der Ignoranz eventuell besserer Vorschläge.

    Ich hoffe daher, es ist nicht Dein Ernst, zumindest nicht generell!
     
  9. Ich meine eher so was,hab vor ein paar Tagen ---weiß nicht mehr in welchen Forum das war-- gelesen,wo jemmand behauptet fast 7000 PKT im 3Dmark 05 zu haben und das mit einer Geforce 6800 nu.Meine eher das manche dazu neigen zu übertreiben

    MFG
     
  10. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    @Fleckenteufel

    Aber davon kann doch keiner hier was wissen! Dann hättest Du das aber besser anders formulieren sollen... Was in ´nem anderen Forum gelaufen ist, weiß hier ja keiner.:confused:
     
  11. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Huhu?! Baba?!

    Sach was!
     
  12. Tarantula

    Tarantula Guest

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    68
    Ich gehe mal davon aus dass der prozessor zu langsam ist.(das mal daher gesagt). :rolleyes:
    Erst ab der neuen generation der cpu(nach den barton) können die grafikkarten ihre leistungen voll enrfalten. ;)

    Was aber nicht heisst dass die oben genannte zusammenstellung ein schnecken-rechner ist.

    p.s: meist verziehen sich die user, weil es leute gibt, die erst mal 200 zeilen ihre klamotte ausfechten und dabei das thema vergessen. :D :bse: ;)
     
  13. SOFT__TARGET

    SOFT__TARGET ROM

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    hi habe auch seit gestern die x800 pro von Powercolor ich habe beim 3D Mark 2001 ca 17000 Punkte gemacht werde heute nachmittag mal 05 drüberbügeln mal schauen was da raus kommt
     
  14. mahni

    mahni Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    84
    Ich weiß die Antwort vielleicht:
    Also bei XP Prozessoren ist der Unterschied bei allen aktuellen Spielen in 1.024*768 ohne AA/AF bei Grafikkarten sehr gering und leistungsschwächer.
    So ist der Unterschied beim XP 3200+ von der 9800pro zur X800pro nur lächerliche 4Frames. Das heißt alle die XP Prozzis haben lohnt auch kein Unterschied zur 6800GT nur 9Fps von der 9800pro weg.Erst bei A64 stärkeren wie 3700+ macht der Unterschied von bis zu 25Fps aus! Grandios, dein Prozessor ist eben zu lahm und der Unterschied ist kaum zu merken. Da erreichste fast die gleiche Punktzahl wahrscheinlich auch mit einer 9800pro!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen