1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Powerpoint-Liste Klick um Klik anzeigen?

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von darkthrone, 18. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. darkthrone

    darkthrone Byte

    ist das erste mal, dass ich mit powerpoint arbeite.

    ich will eine liste (mit schwarzen aufzählungszeichen) nicht auf einmal zeigen, sondern schritt für schritt per mausklick anzeigen.

    muss ich für jeden "listen-eintrag" eine neue folie machen oder kann ich das irgendwie einstellen, so dass ich nicht 6 folien für eine liste mit 6 elementen brauche?

    ich hoffe ihr versteht mich..

    dank im voraus!
     
  2. klobue

    klobue Byte

    das geht auch einfacher. alle aufzählungspunkte in eine liste (ein textfeld), dann bei bildschirmpräsentation/benutzerdefinierte animation auf der registerkarte "effekte" rechts bei Text einführen haken setzen bei "Gruppiert nach Absätzen der ... Ebene" und 1. Ebene einstellen.
     
  3. mkl

    mkl Kbyte

    Hallo,

    na klar geht das und zwar in unterschiedlichster Art und Weise.

    Das Stichwort dazu lautet "Benutzerdefinierte Animation" im Menüpunkt "Bildschirmpräsentation". Dort kannst Du für jedes Objekt festlegen, wann und wie es erscheinen soll. Alles, was Du machen musst, ist, daß Du Deine Aufzählungspunkte in einzelne Textfelder aufteilst. Dann kannst Du für jedes Textfeld genau angeben, wann und wie es erscheinen soll.

    Hoffe, das hilft Dir. Viel Erfolg

    Und tschüx
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen