powervcr startet kurz und bricht dann ab!

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von CCM Conan, 23. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CCM Conan

    CCM Conan Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    77
    hi!

    ich habe mir vom kolleg eine tv karte von medion geholt, so ne alte billige(PCI stereo-tv/fm tuner-karte md 5044)-ist schon ne zeit her.
    hat sogar eine eigene installationsanleitung, denn die im handbuch klappt nicht ganz. soweit so gut.
    zuerst "tvstation_saa7134_mk3.inf" und dann "phtvtune.inf" installiert.
    wenn ich das erste installieren ist das zweite auch schon installiert(kann daran liegen?) bei winme war das nicht so.
    dann noch powervcr aufnahmeprogramm installiert>>>programm starten>>>programm startet kurz und das wars auch schon>>>wieder desktop

    hab schon herumprobiert, aber bekomm das nichtt hin. woran liegt denn das?
     
  2. CCM Conan

    CCM Conan Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    77
    so i hab jetzt die schnauze voll. nix geht, de ganzen updates bringen bei mir jedenfalls nix. da wollt i no winme installieren, na, nit amol des last mi de scheiss kisten. i mach da a extra partition und völlig umsonst. da bringt mir der depp a deppate fehlermeldung, dass i winme nit installiren kannm aber genauer woas i de nimma:aua: :motz: :fire: :topmodel: :spinner:

    hat vielleicht no jemand a idee?

    kann das vielleicht noch sein, dass der patch für dx9b nicht so gut für mein windvd war, denn das geht jetzt icht mehr? nur so ne nebenfrage.
     
  3. CCM Conan

    CCM Conan Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    77
    sehr umkomfortable is ja noch total untertrieben. und das windvr demo gibt einem ja nicht einaml genug zeit um ein bizle herumzuprobieren. ein bild hab ich bei beidem bekommen:) und gemerkt, dass ich gar keinen ton habe:mad:
    früher habe ich das so gemacht:

    kabel von tvkarte-aus in den soundkarte-in und soundkarte-aus auf die anlage. alles ganz normal mit analog.

    jetzt läuft das so:

    kabel von tvkarte-aus in den soundkarte-in. der soundkarte-aus ist jetzt ein koaxialwe spdif out.

    ich hör nix mehr. hab schon alle möglichen varianten durch, denke ich mal, oder gibts da doch noch was, aber zuerst brauch ich ein aufnahmeprogramm das nix kostet. ich such mal bei google. irgendwann muss das ja klappen...

    edit:/ hab eins gefunden, ist ber auch nix brauchbares.
     
  4. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Mit VirtualDub kann man auch Sender wählen. Das geht im Aufnahmemodus, indem man die Taste "S" drückt. Dort sollte eine (zugegebenermaßen sehr unkomfortable) Auswahl des Senders möglich sein.

    Als Aufnahmeprogramm kann ich ansonsten noch das kostenpflichtige WinDVR 3 empfehlen. Eine Demoversion davon gibt es auf www.intervideo.com.
     
  5. CCM Conan

    CCM Conan Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    77
    superspitzenklasse, danke, aber damit geht der powervcr noch immer nicht. mit virtualdub bekomm ich immerhin so ein rauschendes bild. ich werd mal schauen ob ich das ein programm reinbekomme.

    edit:/ kann ich damit vielleicht nur von einer quelle, wie zb: einem videorecorder oder videocamera, bei der man kein sender auswählen muss, im gegensatz zum tv, bei dem man ja zw sendern/programmen wählen kann. lange rede kurzer sinn, irgendetwas ist da hin!
     
  6. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
  7. CCM Conan

    CCM Conan Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    77
    so hab mir jetzt von der medionseite die neuen treiber geladen, sind abe auch v 1.4.0.0 wie die meinen, nur sind die ein jahr später veröffentlicht worden. mir ist wieder was aufgefallen. früher waren im gerätemanager zwei unbekannte geräte, aber wenn ich jetzt den "tvstation_saa7134_mk3.inf" und dann wieder inden geraätemanager gehe, sind wie schon geaagt beide installiert.>>>deinstalliere ich jetzt aber den einen, den ich eigentlich noch selbst installieren müsste(zumindest unter wime) und lasse ihn auf neue hardware suche findet er siese auch, installiert win selbst treiber und lässt mich nix mehr machen. ist das eine winxp funktion die ich ausstellen kann?

    ich würde ja gerne einge bilder zeigen abe ich hab mich schon des öfteren ver sucht auf tripod anzumelden, aber sobald ich auf registrieren drücke kommt eine fehlerhafte seite.
     
  8. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    VfW und WDM sind verschiedene Treibermodelle. Das VfW-Modell kommt noch aus den Zeiten von Windows 9x/ME und das WDM-Modell ist das aktuell verwendete (Windows 2000/XP).


    Unter VirtualDub musst Du im Menü "File" "Capture AVI" auswählen. Danach evtl. unter "Video" Gerät "0" oder "1" auswählen, falls Du noch ein anderes Videogerät hast (z.B. Webcam).

    Falls Du mit VirtualDub wie oben beschrieben kein Bild bekommst, dann funktionieren die Treiber nicht unter 2000/XP und Du solltest Dir dann neue Treiber aus dem Internet suchen.

    Bevor Du den neuen Treiber installierst, musst Du die alten Treiber auf jeden Fall deinstallieren (aber nicht neustarten, sonst installiert Windows die alten Treiber evtl. wieder erneut). Danach installierst Du die neuen und dann musst Du Windows neustarten.

    Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass es für die Medion-Karte neue (Windows2000/XP kompatible) Treiber gibt.
     
  9. CCM Conan

    CCM Conan Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    77
    was ist denn VfW & WDM? ne mit virtualdub v1.4.x.x bekomm ich kein bild, wie genau mach ich das mit damit? soll ich alles deinstallieren?
     
  10. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Das kann entweder an PowerVCR liegen oder an den Treibern der Karte. (Ich habe auch mal eine Medion TV-Karte installiert und dabei mindestens 20 Meldungen über neue Hardware gefunden. Nachdem ich fleißig auf Weiter geklickt habe, funktionierte die Karte zu meiner Verwunderung.)

    Ich würde an Deiner Stelle erstmal ein einfacheres Programm wie VirtualDub ausprobiren. Wenn Du damit ein Bild bekommst, weißst Du erstmal. dass die Treiber funktionieren. Außerdem kommt VirtualDub auch noch mit den alten VfW-Treibern zurecht, falls Du diese aus irgendwelchen Gründen erwischt haben solltest, zeigt es das auch an.
    Dann solltest Du nach WDM-Treibern suchen. Evtl. läuft damit auch PowerVCR.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen