powrprof.dll legt fast pc lahm

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von guemue, 25. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guemue

    guemue Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    367
    hallo,
    gestern kam von norton antivirus 03 die fehlermeldung dass sich was an meinen bootsektoren verändert hätte....da ich davon nichts wusste also nicht neues aufgeladen habe etc hab ich das rückgängig gemacht....nun kommt aber immer wenn ich den pc starte die fehlermeldung dass er powrprof.dll nicht finden kann und rundll32.exe verursachte einen fehler...danach hängt sich entweder der pc auf oder nach einigen neustarts kann ich so einigermassen mit vielen fehlermeldungen mit ihm arbeiten...
    hat jemand eine lösung??? könnte es ein virus oder wurm oder sonstiges seinw as mir da rumgepfuscht hat???
    gruss
    guemue

    hab gerade so ein bisschen "eumgespielt" und bin mir relativ sicher dass es was mit der soundkarte zu tun haben müsste weil auch eine fehlermeldung komm die sich auf EAX funktionen bezieht...wenn ich die soundblaster live player treiber installiere bringt er die fehlermeldung dass powrprof.dll nicht gefunden werden konnte...soll ich die datei erstellen? und wenn ja wie geht das und in welchen ordner muss sie abgelegt werden?muss unter win98 sein da meine powrprof.dll aus winxp nix gebracht hat
    [Diese Nachricht wurde von guemue am 25.01.2003 | 22:08 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen