1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

PPC-IR über Handy-GPRS -> wie?

Dieses Thema im Forum "Sonstige mobile Geräte" wurde erstellt von Wocker, 15. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wocker

    Wocker Kbyte

    Hallo,

    hat jemand eine Idee, wie ich vom PPC über IR das GPRS-Handy als Modem nutzen kann?

    Ist das überhaupt möglich?
     
  2. Kar98

    Kar98 Kbyte

    Kommt auf deinen Mobilfunk-Provider an.

    Absolut.
     
  3. Wocker

    Wocker Kbyte

    Von Provider-Seite ist es bei mir möglich.
    Mich interessiert da mehr die technsiche Umsetzung.

    Für Notebook habe ich dazu einen Treiber, der das S55 als GPRS-Modem einbindet.

    Aber wie stelle ich das beim PPC (mit WM2003) an?
     
  4. Hallo,

    Informationen zur Verbindung mit dem PocketPc gibt es hier:
    http://www.pocket.at/forum/a1gprs.htm die Einstellungen sind auf A1 abgestimmt, die Einstellungen für die deutschen Provider sind hier:
    http://www.pocket.at/forum/gprsde.htm

    Hier die genaue Vorgehensweise:

    beim PocketPc unter Verbindungen eine neue Wählverbindung für das Internet anlegen:
    Generisches IR-Modem auswählen, BaudRate: 57600

    Auf erweitert klicken und unter dem Register TCP/IP prüfen, ob SLIP aus ist.
    Im Register Namensserver folgende DNS-Server eintragen:

    DNS-Server (DNS1 / alt. DNS)
    T-D1 : 193.254.160.001 / leer lassen
    D2 : 139.007.030.125 / 139.007.030.126
    E-Plus : 212.023.097.002 / 212.023.097.003
    Viag Interkom: 195.182.096.028 / 195.182.096.061

    OK klicken und auf weiter...

    Als Telefonnummer *99***1# oder *99# eintragen, die 1 gibt an welche GPRS-Einstellung vom Handy benutzt werden.

    Auf weiter... und das Kontrollkästchen "Auf Freizeichen warten" deaktivieren.
    Im Feld Modembefehle folgendes eintragen:

    Modem-Initstring
    T-D1 : +cgdcont=1,"IP","internet.t-d1.de"
    D2 : +cgdcont=1,"IP","web.vodafone.de"
    E-Plus : +cgdcont=1,"IP","internet.eplus.de"
    Viag Interkom: +cgdcont=1,"IP","internet"

    Auf OK klicken

    Im Register Wählverbindungen bei Wählparameter für alle Felder G eintragen.


    Hoffe geholfen zu haben

    Gruß
    RJ
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen