PQ Boot Magic

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von rapmaster, 4. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Platte sieht so aus:
    2 NTFS, jeweils 2x XP drauf
    1 Reiser(oder wie das heißt) von Linux
    sonst logische Laufwerke

    nun kann ich weder NTFS in Fat32 konvertieren , noch PQ Boot Magic installieren.

    Was soll ich tun?

    mfg
    rapmaster
     
  2. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    k, thx.
    mache das heute abend, sag ich dir dann ob das geholfen hat...
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Ein kurzes Suchen auf der Webseite von Powerquest hat mich dahin gebracht: http://www.powerquest.com/support/primus/id1062.cfm

    Vielleicht hilfts
    Gruß
    André
     
  4. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    sry, wieder mal diese errors vom forum und konnte nicht sofort antworten.
    also da steht:
    error 1681 while executing batch
    error 1681 data is compressed or sparse, file 385(128)
    click ok to cancel conversion
    obwohl da kein ok gibt
    und dann wurde ich aufgefordet any key zu drücken und zu rebooten

    mfg
    rapmatser
     
  5. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Was für nen Fehler meldet er denn?
     
  6. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    hm, das Problem ist ja, dass ich Grub nicht in MBR getan habe, und PQ Mágic meldet fehler, wenn er versucht NTFS in Fat32 zu konvertieren, was soll ich denn nun tun?

    mfg
    rapmaster
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    NTFS in FAT32 konvertieren kannst Du mit PM 8.Wenn Du Linux hast, solltest Du einfach den Linux-Bootloader als Boot-Manager verwenden.Den PM-Boot-Manager braucht man dann nicht mehr.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen