PQBoot:zwischen 2Platten daten tauschen?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von janaputzi, 7. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. janaputzi

    janaputzi Byte

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    87
    habe ne 80gb festplatte mit einer fat32 parttion auf der win 98 drauf ist und eine mit windows xp. ich kann aber nur durch PQBoot von partition magic 7 zwischen den systemen umherschalten.

    leider ist dadurch auch kein datenaustausch zwischen beiden systemen möglich, oder?
    ich muß halt in dem programm immer einstellen welche parttion aktiv(bootfähig) sein soll.

    gibt es jetzt im nachhinein noch ne möglichkeit, dass ich es so einstellen kann, dass er während des bootens schon fragt, welches betriebssystem gestartet werden soll???

    danke schonmal für die hilfe!

    mfg jana

    es kann ja auch so bleiben, falls mir jemand sagen kann, ob ein datenaustausch zwischen den systemen möglich ist? mein scanner läuft nämlich nur auf 98,daher muß ich aber die gescannten fotos irgendwie ins xp bekommen...
    [Diese Nachricht wurde von janaputzi am 07.11.2002 | 17:23 geändert.]
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hey

    1. Hin und her geht - ohne große Klimmzüge - überhaut nicht. W98 kann mit deiner NTFS Partition nichts anfangen. Erst externe Tools ermöglichen dass, von denen ich aber nur weiß, jedoch keine Erfahrung habe.
    2. Ein externer Bootmanager ist völlig überflüssig, weil er jeweils nur die eine oder andere primäre Partition startet. Bei der richtigen Installationsreihenfolge - zuerst W 98 auf die erste primäre Partition, XP dann in eine x-beliebige erweiterte - installiert sich der XP-eigene Bootmanager, der dir weitestgehende Freiheiten erlaubt. Von XP aus hast du dann auf alle Fälle Zugriff auf die W98 Partition.

    M.f.G. Erich
     
  3. markus_55

    markus_55 Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    31
    Du kannst einen richtigen Bootmanager verwenden.

    Wie hast Du denn die beiden BS draufgekriegt ? Wenn Du Win 98 zuerst installierst und dann WinXP, dann schaltet sich der XP eigene Bootmanager ein.

    Wenn Du Daten tauschen willst, brauchst Du nur ein Partition, die von beiden BS gelesen werden kann, also ein FAT32-formatierte Partition.

    Gruss

    Markus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen