1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PQService Recovery Partition / Hilfe !!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Universe777, 18. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Universe777

    Universe777 ROM

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo !

    Ich habe hier ein kleines Problem mit meinem JVC MP-XV841 Schlepptop. Ich wollte das System neu installieren und habe
    das mit meiner XP CD gemacht, aber gar nicht gewusst, das
    es eine versteckte Partition zur Recovery gibt.
    Die PQ Partition ist auch noch da, hab`se mit Testdisk gefunden.
    Leider ist wohl durch die Neuinstallation von meiner CD das
    Bootmenü um die Recovery zu starten nicht mehr da.
    Hab`dadurch auch ein extremes Treiberproblem bekommen, denn die Treiber sind nur in der Recovery vollständig.
    Wie kann ich denn auf die PQ Service Partition zugreifen und
    die Recovery starten? Gibt`s da irgendwelche Tools oder Befehle unter Dos(kenn ich mich auch ein bischen aus)....

    :aua:

    Gruss,

    Universe777
     
  2. firool

    firool Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    32
    Egal, wenn du ein System hast, welches läuft hol dir die neuesten Treiber aus dem Netz. Die auf der CD sind eh veraltet...
    Ich hab es längst aufgegeben Treiber nach dem Download zu sichern, selbst mein Grundbackup ist ohne Treiber, da diese sich eh alle paar Monate ändern.

    Gruss
     
  3. Universe777

    Universe777 ROM

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    5
    Tja, mit den Treibern is es gar nich so einfach, ich sitz schon seit 2 Tagen da und such mich tot.JVC stellt keine Treiber bereit... :confused:
    Ich muss die Recovery Partition irgendwie zum laufen bringen, da auch meine Windows XP Lizenz nur dafür gilt, leider.

    Gruss, Kai
     
  4. nordic09

    nordic09 ROM

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    2
    bei den versteckten Daten handelt es sich um ein Acronis True Image - Abbild, einfach extrahieren und mit Acronis bootfähige Notfallmedien erstellen und das Abbild einspielen.
    Die entsprechenden Treiber kannst auch aus der versteckten Partition extrahieren - mit Norton Ghost oder Acronis.

    Solltest nicht weiterkommen, JVC-Notebooks gibts gar nicht, das sind umgelabelte Asus-Notebooks, und Asus hat vorbildliche Downloadseiten.

    Bei Bedarf einfach E-Mail schreiben, dann kann ich die Treiber auch schicken.

    MfG
     
  5. Bonsaihirn

    Bonsaihirn ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1
    hi,
    ich habe von einem Freund auch so ein Teil bekommen. (mp-xv841) kannst Du mir die Treiber vielleicht auch mal schicken.
    Wäre super ich verzweifle inzwischen....oder welche Bezeichnung soll ich bei Asus eingeben??
    MfG
     
  6. kalauter

    kalauter ROM

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    1
    hallo

    vielleicht bin ich ja auch ein bisschen spät dran, aber ich habe genau das problem wie oben beschrieben, keine treiber mehr fuer mein mp-xv841 solltest du die treiber noch zur hand haben wuerde ich mich ueber eine mail freuen. suche schon etliche tage nach entsprechender loesung und habe mich jetzt extra bei pcwelt angemeldet um dir schreiben zu koennen.

    Gruss kalauter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen