Praxis Online : Site-Icon für Netscape - Korrektur

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von Lenny K., 12. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lenny K.

    Lenny K. Byte

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    105
    Zumindest Netscape 7 zeigt das favicon.ico umstandslos an. Es muß nicht eigens mit einem LINK REL - Tag ausgewiesen werden, muß aber seinen Standardnamen behalten. In den Lesezeichen erscheint das Icon nicht. -
    Anzumerken ist noch, daß Microsoft nach wie vor nicht das leidige Problem mit dem Verschwinden der Icons aus den Lesezeichen gelöst hat. Jedes Löschen des Cache läßt das Icon verchwinden, und man muß das Lesezeichen neu setzen, damit es wieder angezeigt wird. Aber es kann auch bereits verschwinden, wenn man nur einmal den Browser schließt...
    Aber fast schlimmer noch ist dies : In der Adressleiste wird das Favicon nur angezeigt, wenn man die Seite bereits in die Favoriten aufgenommen hat - und nur für diese einzelne Seite! Um für jede Seite der Site das Icon anzuzeigen, müßte man jede einzelne Seite in die Favoriten aufnehmen.
    Dagegen beherrscht Netscape 7 den IE-Standard! Liegt das favion.ico da, wo es hingehört, im Stammverzeichnis, wird es sofort angezeigt. Es muß nicht in die Bookmarks aufgenommen werden. Darüber hinaus wird es, wie es sich der Webmaster wünscht, für jede Seite einer Site angezeigt. (Es sei denn, man hätte unter Bearbeiten / Einstellungen /Gesamtbild die Option "Web-Site-Symbole" anzeigen" deaktiviert.)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen