Praxis: Verschlüsselung für jeden Zweck

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Sveni2211, 28. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sveni2211

    Sveni2211 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    211
    Es wäre noch zu erwähnen, das es für GNU PGP ebenfalls kostenlose Plug-Ins sowohl für Outlook als auch Outlook Express gibt, die einen das hin und her kopieren ersparen. :)
     
  2. MichaL

    MichaL Byte

    Registriert seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    42
    :( Ja wer glaubt denn, dass jemand so (copy&paste) arbeitet? Solche Empfehlungen führen doch eher dazu, dass beim Thema Mailverschlüsselung abgewinkt wird.
    Nicht nur für Outlook/OExpress, sondern für alle "großen" Mailprogramme existieren PGP- oder GPG-Plugins, die on the fly ver- und entschlüsseln.
    Mit Thunderbird geht das dann sogar zwischen Win und Linux.
    Und mit GPG Relay gibt es eine prima Lösung, die völlig unabhängig vom verwendeten Mailprog Mails + Anlagen beim Versand/Empfang ver-und entschlüsselt.
    Ein ausführlicher Artikel hierzu wäre wünschenswert!
    Übrigens, wer glaubt, mit der Option SSL im Mailprog seine Mails verschlüsselt zu haben, irrt gewaltig !
    :o
     
  3. Eine bessere Alternative zu Crosscrypt ist TrueCrypt.
     
  4. Chris2003

    Chris2003 Kbyte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    276
    Für Mozilla/Tunderbird empfielt sich EniGoogle-Mail. In Kombination mit Gnu PG ist kein Copy&Paste notwendig, sondern man kann aus der Oberfläche heraus verschlüsseln.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen