Prefetch-Verzeichnis

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Belmonte, 6. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Belmonte

    Belmonte Byte

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    ich habe ein ziemlich volles <Prefetsch Verzeichnis> (C:\Windows\Prefetsch), das immer weiter anwächst. Nun gibt
    es sehr unterschiedliche Meinungen über den Umgang mit diesem
    Verzeichnis, wie:
    -Man soll am besten die Finger davon lassen oder
    -Bei Bedarf (also Fülle) sollte man es löschen oder
    -Zweckmässigerweise sollte man das Verzeichnis automatisch
    löschen (Eine Anleitung hierzu habe ich unter <www.winexperts.de/wintipps/show.asp?ID=250> gefunden).

    Gibt es Erfahrungen im Umgang mit diesem Verzeichnis, insbesondere zu den evtl. Folgen wenn es gelöscht wird?

    Gruss
    Belmonte
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du solltest folgendes machen :

    Markiere im Prefetch-Ordner die Datei layout.ini...
    dann wählst du die Option : Bearbeiten | Markierung umkehren : Jetzt kannst du alle markierten Dateien löschen, nur die layout.ini bleibt erhalten. Der Prefetch-Ordner baut sich jetzt von selbst wieder auf (der Taskplaner-Dienst muss allerdings aktiviert sein) und dein Rechner wird schneller booten, weil beim Bootvorgang keine Altlasten mehr mitgeladen werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen