Premium: Batterylife Activator - Wunderfolie oder Mogelpackung?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von cybercon, 12. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cybercon

    cybercon Byte

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    11
    Klasse am Nepp auch noch mitverdienen wollen...
    Heute gibt es kaum noch NiCd Akkus, Cadmium soll eh bald verboten werden in Akkus und Batterien. Und nur cadmiumhaltige Akkus haben einen Memory-Effekt, NiMH und Li-Ion oder Lithium-Polymer-Akkus sind davon schon mal gar nicht betroffen.

    Also schon aus der Warte gesehen ist die Folie Nepp.
    Aber für solche Binsenweisheiten auch noch Kohle zu verlangen ist auch nich besser....
    Finger Weg von der Folie und Finger weg von diesem "Premium-Artikel"
     
  2. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Erstens: Jeder Akku hat einen Memory-Effekt. Ob Blei, NiCd, NiMH, Lizium-Ionen...
    Allerdings ist der Memory-Effekt bei den neuen Akkus so gering, dass er mehr oder weniger vernachlässigbar ist. Zumindest für die Hersteller. In der Praxis macht sich der durchaus bemerkbar - besonders, wenn man das Gefühl hat sein Handy dauernd aufladen zu müssen, obwohl der Akku noch nicht mal halb leer ist.

    Zweitens: Mit diesem Artikel ist aber PC-WELT in meiner persönlichen Meinung auf Talfahrt gegangen. Das grenzt schon an genau die Abzockereien, die ihr immer so schön und gern kritisiert, gell.
    Tss...
     
  3. Kleiner Murks

    Kleiner Murks Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    163
    Tsss ..... warst schneller, genau das alles wollte ich auch schreiben, absolut korrekt und letzteres besonders aergerlich !
     
  4. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    730
    :D Wahrscheinlich funktioniert die Folie dank eines quantenchromatischen Tunneleffektes :dumm:

    Jedenfalls sind sich PC-Welt und der Hersteller der Wunderfolie vollkommen einig: Deppen muss man abzocken, sei es mit Zauberfolie oder Premium-Artikeln.

    Vielleicht könnte man die Premium-Ausgabe gegen Mehrpreis auch als in Wunderfolie gebundene VIP-Premium-Spezial-Sonderausgaben herausgeben? :muhaha:
     
  5. Wohkadeh0310

    Wohkadeh0310 ROM

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    3
    Hi,
    habe mit Erstaunen eure Posts hier gelesen und muss sagen, der Artikel von den Redakteuren gefällt mir eigentlich schon gut, nur ist mir aufgefallen, daß die halt nur 8-10% Verbesserung bekommen haben - ich hatte sogar deutlich mehr mit meinem 6210, denn ich habe mir die Folie gekauft und Anfangs (mein Akku ist 1 1/2 Jahre alt) hat der nur noch 2 tage gehalten und nicht wie zu Beginn 3 Tage - nach dem ich das Teil aufgeklebt hatte, hält der wieder volle 3 Tage wie bei Neukauf und die Ladezeit ist deutlich geringer - anstelle von 4 Stunden brauche ich nur noch 3 zum Laden!!! also da 25% - ICH BIN BEGEISTERT!!!

    Also nix Humbug und Abzocke - ich bin der Meinung der Aufkleber ist sein Geld wert und die billigen Ebay Akkus taugen eh nix!!!
    Ein Zufriedener Anweder!!!!
    Euer Hans

    PS: Ruft doch die Damen und Herren von batterylife mal an, wie ich, denn die haben mir bestätigt daß der Memoryeffekt auch bei LI-IONEN Akkus existiert!!! Mir is des so erklärt worden, daß es am Auffrischen des Akkus und der Entschlackung des Batterieschlammes liegt und der Ionenfluß wieder hergestellt wird - sehr informativ!!! :-)
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.966
    Naja, ich hätte mir einen wesentlich umfangreicheren Test gewünscht. Wenn ich es richtig gelesen habe, wurde ja gerade mal ein Handy getestet.
    Mein S35-Akku hält zum Glück immer noch wie beim Kauf vor 3-4 Jahren eine Woche durch. Liegt vielleicht daran, daß ich den Akku immer erst wenn er leer war aufgeladen habe.
    Schonender Umgang mit dem Akku erspart so einen Aufkleber sicher.
    Und daß billige Ersatzakkus (wurde ja im Artikel auch erwähnt, daß selbige schon unter 10E zu haben sind) mit den von den Herstellern so gern teuer verkauften Akkus in nichts nachstehen, hat der ein oder andere Test meines Wissens auch schon gezeigt.
     
  7. pleasebugmenot

    pleasebugmenot Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    Bei mir gibts das um den halben Preis!
    Einfach einen 5Euro schein an mich senden.
    Danach übergebe ich euch eine "Zauberformel" mit der ihr den Akku besprecht.
    Durch die Speziellen Schwingungen der Sprache werden die Akku-Ionen dazu angeregt sich beim Laden schneller zu bewegen, wodurch auch der Akkuschlamm abgebaut wird.
    Das ist auch durch renovierte Forschungseinrichtungen auf den Jungferninseln bestätigt worden.
    Dieser Effekt tritt allerdings erst nach 5-10mal volständig entladen und wieder aufladen ein.
    Damit können gleiche wenn nicht sogar bessere Ergebnise als mit dieser Folie erzielt werden.
    Zu beachten ist allerdings, dass dies mit der Folie nicht kompatibel ist und daher auf keinen Fall beides angewendet werden darf.


    Bei ernsthaften Anfragen, bitte eine ein e-mail an abzocker@ichnehmeuchaus.de senden!
     
  8. Wohkadeh0310

    Wohkadeh0310 ROM

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    3
    @pleasebugmenot

    Ich finde in einem anständigen Forum wie hier hättest du dir deinen Kommentar sparen können!!!
    Ich sehe die PC_Welt als renomiertes Heft und unabhängige Infoquelle und stelle deren Testergebnisse keiner lei in Frage - wenn du dir mal die HP von batterylife angesehen hättest würdest du sehen, daß von Abzocke hier nicht die Rede sein kann und 8% ist doch was... immer noch billiger als ein neuer Markenakku - ich hab bei mir das max. rausgeholt und bei PC Games Hardwar kannst du den Test mit deren Notebook akku auch lesen und die haben auch mehr Erfolg damit erzielt... Ich find die Sache mit dem Activator auf jeden Fall gut, denn es ist immer noch besser für die Umwelt den Akku zu refreshen, anstatt diesen in die Tonne zu werfen und zu denken na das "Bischen" schadet der umwelt ja nicht!!!
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.966
    Da hat wohl einer die Ironietags vergessen/nicht bemerkt :rolleyes:...

    Sorry, aber 8% ist nix, das geht irgendwo im Bereich Meßfehler unter. Erst Recht wenn man bedenkt, daß gerade mal ein Akku getestet wurde (korrigiert mich, wenn ich falsch liege) und daß dieser Akku vorher 10 mal komplett entladen und voll geladen wurde. Das bringt bei JEDEM Akku mehr Kapazität - auch ohne WunderFolie.

    Und zum Umweltaspekt (mal abgesehen davon daß die Herstellung und der Vertrieb der Folie auch Ressourcen frißt):
     
  10. Wohkadeh0310

    Wohkadeh0310 ROM

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    3
    Ich habe auch andere Testberichte gelesen - WCM oder PC Games Hardware und die kamen weit über 20% - also denke ich zeigt das auch daß es daran liegt wie neu/alt der Akku ist... ich sag einfach nochmals der Preis 10,-- Euro ist ok für das was ich damit erreiche...
     
  11. Sledge Hammer

    Sledge Hammer Byte

    Registriert seit:
    10. November 2001
    Beiträge:
    96
    Ich habe den Akku von einem Erricson auseinandergenommen die alten Akkus (4x600mA) durch neue Akkus (4x2100mA) ersetzt. Mit 20 Eur kann ich das Handy nun 2 Wochen herumtragen, statt 4-5 Tage. Was ist nun billiger? :D
     
  12. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Na ok,
    evtl hilft es ja auch, den Akku mit Wasser aus Lourdes zu besprenkeln, damit er beim Laden hübsch kühl bleibt...

    Folie... aufgeklebt... Tuts ggf. auch normaler Klebestreifen? Ich plädiere für einen Großversuch. Was tut man eigentlich als Nutzer einer Auto-Freisprecheinrichtung, die die unangenehme Eigenschaft hat, auch bei jedem Einsetzen des Handys dem Akku eine weitere Ladung zu verpassen?

    Batterylife AG? Hat da eigentlich in -wo war das? Pegnitz?- mal einer ins Handelsregister geschaut? AG bedeutet Aktiengesellschaft. Die Aktien müssen ja nicht an der Börse gehandelt werden, aber: Irgendwo sollte schon noch was über diese Gesellschaft zu finden sein. Eine hübsche Heimatseite fürs Internet kriegt man auch für einen Abzockverein hin, das ist also kein Kriterium. Oder ist die Auskunft des Handelsregisters nicht ergiebig genug und keiner Mühen wert?

    MfG Raberti
     
  13. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    730
    Ich muss meine Medienschelte vom 15. November relativieren. Jetzt ist der Artikel über die Wunderfolie auch den plebejischen Nicht-Premium-Mitgliedern zugänglich :) :) :)

    Das Handbuch der ehrenwerten Firma Batterylife AG (Umfang zwei Seiten) habe ich heruntergeladen und aufmerksam studiert. Am besten finde ich den Hinweis, dass man immer Sicherheitskopien anfertigen sollte. Wo sie recht haben, haben sie recht.
     
  14. batterylife

    batterylife ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Liebe PC-Welt Leser und Forumsteilnehmer,

    viele Menschen bilden sich ein Urteil, ohne sich vorher zu informieren. Leider trifft das hier auch auf unser Produkt, den batterylife Activator, zu.
    Nur weil man etwas nicht bis ins Detail erklären kann, wird man sofort in eine Ecke gestellt und mit Vorurteilen abgestempelt.
    Übrigens: Aspirin wurde ca. 70 Jahre an die Bevölkerung verteilt, bevor man lückenlos erklären konnte, was die Bestandteile im Körper bewirken.

    Fakt ist:
    Der batterylife Activator hat einen positven Effekt auf LI-Ionen Akkus. Je nach Alter, Beschaffenheit und Nutzung des Akkus können die Ergebnisse sich unterscheiden.

    Für weitere Rückfragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung. Meine Kontaktdaten finden sich unter www.batterylife.de. Dort finden sich auch weitere Testberichte und Informationen über das Unternehmen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Michael Schmid
    Pressesprecher batterylife AG
     
  15. JLowitsch

    JLowitsch Guest

    Warum nicht AG??? Zumindest der weltweite Handel boomt, oder wie erklärt sich folgende Verkaufsanzeige aus Österreich???

    Inhalt Ihres Warenkorbs:

    AnzahlArtikel Name Variationen / Optionen Einzelpreis Preis in Euro
    1 batterylife Activator 12.90 12.90 [​IMG]
    Versand- und Verpackungskosten: Euro 3.70
    Gesamtpreis (inkl. MwSt): Euro 16.60
    MwSt-Anteil (20%): Euro 2.77



    [​IMG]
    Was stand da bei PC-Welt? Knapp 10 €??? Wie knapp geht das an der Realität vorbei???​
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen