1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

prescott oder Northwood?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von lernender, 5. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lernender

    lernender Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    28
    Was ist besser?Führt bitte auch Begründungen auf!
    freue mich auf alle antworten
     
  2. lernender

    lernender Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    28
    die Seite hab ich erst später entdeckt.Da hatte ich den Thread schon eröffnet.Und ausserdem is das Ansichtssache welche CPU besser ist und da kann man sich doch noch andere Meinungen anhören
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wenn du die vor und nachteile kennst, wieso fragst du dann eigentlich?
     
  4. lernender

    lernender Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    28
    auf computerbase.de haben die mal diverse cpus getestet.Im Mittelpunkt stand dabei der Prescott.Und in einigen tests z.b im kompriemieren oder im ausführen verschiedener Aktionen gleichzeitig (oder eben ohne HT hintereinander) ist der 2.8E sogar noch schneller als der 3.4C,3.2 EE oder auch der Athlon FX 51
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    lol;)

    ja deswegen bleib ich auch bei AMD.....da fordert dich das win nicht dazu auf:p
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    presskotz ^^

    Nach dem Motto "Press a button to kotz" :)

    Der Hammer an der Geschichte ist der Preis der Presscotts. Die kosten ca. 30 Euro mehr, als der Northwood! Ok, wir wollen nicht vergessen, dass der Cott auch 1MB L2-Cache hat, aber das bringt ihm sonderlich wenig
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    @chrissg321

    genau..deswegen hab ich auch nur meistens hingeschrieben..deswegen ist der presskotz auch nur was für OCer imo (bis jetzt)
     
  8. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Naja, wird wohl nicht wirklich so sein, denn so ganz schlecht ist der Presscott doch nicht. Es gibt ja auch hier und da die eine oder andere Applikation, wo der Presscott schneller ist, als der Northwood. Dennoch zur Zeit keine Überlegung wert, da, wie von Power schon erwähnt, die Presscotts ihre Power aufgrund der fehlenden Taktraten noch nicht ausspielen können.
     
  9. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    Hi


    In diversen Zeitschriften stheht sogar das der Prescott 3,4 sogar langsamer sein soll als der Norhtwood 3,0.

    mfg chacky
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    die architektur ermöglicht hohe taktraten (gut für OCer) (+ für den p.)

    hat aber eine hohe verlustleistung-->schwerer zu kühlen (+ für den n.)

    bei gleicher taktrate in den meisten fällen etwas langsamer als der northwood (+ für den n.)

    also ich denke, ich würde mir nen prescott holen wenn ich intel kaufen müsste weil AMD pleite is:p
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen