1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Pri HDD Error ??? Was nun???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Bambi1, 7. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bambi1

    Bambi1 ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo liebe PC-Welt-User, ich habe da folgendes Problem, bei dem Ihr mir hoffentlich helfen könnt. Kaufte mir eine neue WD400BB Festplatte und habe diese als Primary (Single or Master) an mein Motherbord angeschlossen, auf dieser Festpl. läuft auch mein Betriebssystem. Neben bei habe ich noch 2 SCSI Festplatten, die aber einwandfrei laufen. Mein Problem ist: Beim Neustart erkennt BIOS die neue Festplatte selten oder nicht an (PRI HDD ERROR), d.h. sie ist nicht im BIOS enthalten nur wenn ich manuell automatically suche findet er sie. Sicherlich liegt es an meinen BIOS-Einstellungen, doch ich bin ganz neu darin und traue mich nicht diese blind zu ändern. Welche Einstellungen muss ich festlegen, damit BIOS meine Festplatte immer erkennt. Habe alles SCSI, auch Brenner und CD-ROM, darum sind nur SCSI-Einstellungen top, was mache ich nun mit meiner ersten EIDE??? Hilfe, Hilfe, Hilfe. VIelen Dank schon mal für EUre Antwort!!! Schöne Grüße Bambi1
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    WD kocht da ein eigenes Süppchen
    Wenn eine WD-Platte alleine am Kabel hängt dann ist eine Single/Master Jumpereinestellung zu benutzen die bedeutet den Jumper auf der Reserveposition zu lassen - Master oder Slave darf nicht gewählt werden
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    seit wann darf da nicht gejumpert sein....er muß sogar auf master jumpern
     
  4. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Platte alleine an einem IDE-Kabel ?
    Dann darf kein Master/Slave Jumper gesteckt sein
    Wenn hoffentlich das 80adrige IDE-Kabel benutzt wurde dann den blauen Stecker ans Board und den schwarzen Stecker vom anderen Ende an die Platte
     
  5. mimigo

    mimigo Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    56
    Hallo Bambi1
    Versuch folgende Einstellungen (Award Bios)
    Im "Standart CMOS Setup" bei Primary Master: 1.Spalte "User" einstellen, letzte Spalte "LBA".
    Änderungen werden mit den Tasten "+" und "-" auf dem Ziffernblock vorgenommen.
    Im "IDE HCC AUTO DEDECTION" Festplatte erkennen lassen und mit "Z" bestätigen. Der richtige Eintrag ist meistens ganz oben und mit "LBA" gekennzeichnet. Wenn nicht, den richtigen Eintrag mit dem jeweiligen Buchstaben auswählen. Die Platte müsste dann mit den kompletten Angaben im "STANDART CMOS SETUP" verfügbar sein.
    Die drei anderen Einträge können auf "NONE" stehen (spart Zeit beim booten). Die CD-Rom`s werden auch so erkannt. Wenn nicht - alles auf "Auto" stellen.
    Gruß mimigo
    PS: Wichtig ist der Eintrag "LBA" für größere Platten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen