Primäre Partition vergrößern

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Sommertime, 31. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sommertime

    Sommertime ROM

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo Community,
    mein primäres Laufwerk C: ist zu 98% belegt und kann keine temporären Dateien oder ähnl. mehr speichern geschweige denn neue Programme installieren.
    Aus diesem Grund möchte ein logisches Laufwerk reduzieren und den dafür frei gewordenen Speicherplatz verwenden. Ich habe Win2K und Paragon Partition Manager V5.7 installiert. Wenn ich jedoch die Größe von C: erweitern möchte, läßt das Programm als Maximalgröße nur die bisherige Partitionierung zu (2GB) obwohl ich schon 2,9 GB im logischen Sektor frei gemacht habe. Ich möchte wenn möglich vermeiden, C: neu zu formatieren.

    Was mache ich falsch bzw. wer weiß eine Lösung???

    Partionierung und Formatierung in FAT32

    Danke
    Rainer
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    Hast du die Partitionen mit einem anderen Tool vorher schon mal bearbeitet? Dann kann es vorkommen, dass sich das neue Tool seltsam verhält.

    Bei 2GB fällt mir FAT16 ein.
     
  3. Sommertime

    Sommertime ROM

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    @deoroller
    Ich habe die Partitionierung damals über Win 2K vorgenommen und aufgrund einer Aussage eines Handbuches die Größe von 2Gb gewählt. Das Partitionierungsprogramm habe ich nachträglich installiert und dabei auch das primäre Laufwerk C.\ von FAT16 auf FAT 32 umgestellt. Dieser Status wird auch im PM so angezeigt.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    Versuche es mal über einen Umweg.
    Teile eine Partition, von der du Speicherplatz abgeben kannst und lösche diese hinterher wieder.
    Dann hast du unpartitionierten Speicherplatz, den du dann c: zuweisen kannst.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen