1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Primary IDE Channel no 80 Conductor Cable Installed

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Visual-Phoenix, 28. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Visual-Phoenix

    Visual-Phoenix Byte

    Registriert seit:
    17. August 2003
    Beiträge:
    28
    Hallo,

    Ich habe folgendes Problem:

    wenn ich meine Festplatten und CD-Laufwerke wie folggt anschließe:

    IDE1: HDD1(Master) + DVD (Slave)
    IDE2: HDD2(Master) + CDRW(Slave)

    Bekomme ich beim Systemstart und der erkennung der Laufwerke die Meldung: "Primary IDE Channel no 80 Conductor Cable Installed"

    Was will mir dieser Fehler sagen ?

    System Konfiguration:
    Board: MSI KT4V
    Prozessor: AMD Athlon XP 2,4 GHz
    RAM: 3x 256 MB DDR 333
    HDD1: WDC 60 GB
    HDD2: WDC 80 GB
    CDRW: Samsung sw-252b
    DVD: LG DRD 8160b
    GRAKA: ATI RADEON 9600


    In einer anderen Anschluss Variante:

    IDE1: HDD1(Master) + HDD2(Slave)
    IDE2: DVD(Master) + CDRW(Slave)

    tritt dieses Problem nicht auf.

    Wäre schön wenn mir jemand helfen kann

    Gruß Sascha
     
  2. Visual-Phoenix

    Visual-Phoenix Byte

    Registriert seit:
    17. August 2003
    Beiträge:
    28
    Jau, Danke.
    Habe genau das gerade auch über die Google Suche gefunden.
    es lag echt daran das die ide kabel falsch herum waren.
    mußte ich zwar ein wenig im rechner rumschrauben, aber nun passt auch alles.

    ist aber echt ein eigenartiges dingen.
    ein kabel ist für mich ein kabel,
    da muß das ja egal sein wie rum.

    aber jetzt stimmen auch die udma angaben in windows wieder :-)


    Vielen dank nochmal
     
  3. PaCmAn2k

    PaCmAn2k Kbyte

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    153
    Also das Problem hatte ich auch mal... Ich hatte irgendwie das 80 polige ATA133 Kabel verkehrt herum an den Controller gehängt.
    Bei den früheren Kabeln war das kein Problem aber als ich es rumgedreht hatte (war aus Gründen der Kabellänge andersrum) ging es... war halt ne ziemlich knappe Angelegenheit...
    Jetz hab ich 60cm Rundkabel drin... da is das mit der Länge kein Problem mehr...

    Mein zweiter Tipp wäre, dass vllt. die optischen Laufwerke (wenn du eins als Slave mit an den Primary hängst) nicht mit dem 80 poligen Kabel klarkommen weil das ja UDMA33 sind...
    Bin mir aber nich ganz sicher... schau mal ob du am 2. Controller ein Kabel mit weniger (dickeren) Adern verwendest...

    MfG PaCmAn2k
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen