1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Primary IDE channel no 80 conductor

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von prot, 5. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. prot

    prot Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    ich habe ein problem

    habe zu weihnachten einen neuen pc bekommen (athlon xp 2000+/xfx kt33f-anb mainboard/win xp)
    habe zu der im neuen rechner vorhandenden hd meine alte hd zugepackt(ohne ein betriebsystem drauf)
    seit dem bekomme ich im bios immer die fehlermeldung Primary IDE channel no 80 conductor und der pc stürzt häufig ab.

    was muss ich tun damit das wieder läuft?
     
  2. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    ja das würde helfen und kostet auch nicht die welt
     
  3. prot

    prot Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    muss ich da jetz ien 80 poliges ide kabel reinhaun???
     
  4. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    des liegt sicher am kabel bei meinem brenner hat er das auch gemeint nach einem firmware update und bei einem freund wares das selbe mit einer 20 gigabyte seagate platte. einfach neues kabel rein und fertig
     
  5. prot

    prot Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    hat das auch was mit dem abstürzen des pcs zu tun?

    EDIT:

    hat sich von selbst ergeben, hab ma die beiden hds etwas weiter voneinander geparkt;) und dazwischen ist jetz nochn aktiver lüfter, also abstürze gibt es seit der frischluftzufuhr nicht mehr
    [Diese Nachricht wurde von prot am 05.01.2003 | 18:39 geändert.]
     
  6. prot

    prot Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    also bei mir ist es folgender maßen. ein roter stecker am board oder auch controller. ein schwarzer stecker am master und ein grauer stecker am slave (oder secondary wie auch immer das heisst)

    also bruach ich ein neues kabel???
    und läuft denn dann die andere hd ( also die "alte" bei der keine meldung kommt wenn ich die "neue(also die zugeschaltete)" nicht drin hab)
     
  7. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hi prot!
    Du benutzt ein falsches IDE-Kabel. Du brauchst ein 80-poliges Kabel, das rein äußerlich "feiner" gerippt erscheint. Die IDE-Stecker am Kabel sind aber auch nur 40-polig, wie bei den normalen IDE-Kabeln. Die Pin-1 Ader ist ebenso gekennzeichnet wie beim normalen IDE-Kabel, aber die drei Pfostenstecker sind unterschiedlich zu den normalen Kabeln.
    Es gibt einen schwarzen (kommt ans Mastergerät, einen grauen für das Slavegerät und einen blauen für den Controller.
     
  8. prot

    prot Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    aber dazu ma ne frage. ich hab ein kabel wo ein stecker grau ist(alle anderen sind schwarz) ist das das selbe???
     
  9. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    richtig andre.
    was hier welche mit den jumpern anfangen, also wirklich. diese fehlermeldung bekommt man nur, wenn kein 80 pol kabel benutzt wird. steht doch auch da !!

    mfg romulus
     
  10. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    verstehe sorry für unterschätzen der kenntnisse
     
  11. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Oha, ich sitz an einem alten Rechner, jetzt muss ich selbst überlegen. Also: Das IDE Kabel ist an einem Ende mit einem blaufarbigem Stecker ausgestattet. Wenn nein, hast du kein 80poliges Kabel --> Lösung: ein neues Kabel kaufen. Wenn du den hast, dann muss der blaue Anschluss unbedingt auf dem Mainboard sein, NICHT auf einem der Laufwerke.

    Gruß
    André
     
  12. prot

    prot Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    also der jumper steht richtig (die frage sollte eher bedeuten, das ich nich wusste welche jumper (aufm board oder hd) du meintest)
     
  13. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    selber alles richtig gesteckt (wegen der frage was sinJumper)
     
  14. prot

    prot Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    so gesehen weiß ich es nicht genau, woran erkennt man denn was für ein kabel es ist?
     
  15. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Ich glaube du benutzt das falsche Kabel. was ist die alte Platte denn für eine? UDMA 33/66/100/133? Und was für ein kabel benutzt du? ich denke mal ein 80poligesm denn der PC ist nicht der älteste. Oder etwa kein 80Poliges?

    Gruß
    André
     
  16. prot

    prot Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    also da bin ich schonmal jede einstellung durchgegangen, und die meldung kommt immer
     
  17. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    Hinten an der festplatte sind pinBrücken die nennt man Jumper müssen auf Slave/Master konfiguriert(gesteckt) sein
     
  18. prot

    prot Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    17
    welche jumper??? wenn man so fragen darf?
     
  19. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    Jumper richtig eingestellt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen