1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Primary Slave will nicht DMA

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von EX-User02, 28. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. EX-User02

    EX-User02 ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Moin zusammen,

    hab heute meine neue Festplatte bekommen, Samsung SP2014N. Hab die installiert, läuft alles perfekt, dank eurer Hilfe auch die 200GB erkannt.
    Aber ein Problem bekomme ich nicht in den Griff: sie will partu nicht im DMA Modus laufen. Sie läuft nur im PIO Modus. Hab den IDE-Controller Treiber auch schon neu installiert....bringt einfach nichts. Dafür hab ich mir eine schnelle Platte nicht zugelegt...

    Mein System:

    Win2000 SP4 (+alle verfügbaren WinUpdates)
    DFI AK-76SN (AMD761 + Via 686B) Details: www.dfi.com.tw/Product/xx_product_spec_details_r_de.jsp?PRODUCT_ID=1280&CATEGORY_TYPE=MB&SITE=DE
    Treiber: die original Windows IDE Treiber in der neuesten Version (zumindest findet er über WindowsUpdate keine neueren...)
    Primary Master: IBM Platte
    " Slave: eben besagte Samsung

    Secondary IDE Channel ist voll belegt.

    Bin über Lösungsvorschläge dankbar. greetz
     
  2. tukane

    tukane Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Hmm ich habe das gleiche Problem, zwar mit einer anderen Platte, aber bei mir läuft sie auch nur im PIO Modus.

    Hast Du die Platte mal an nem anderen Rechner getestet oder an nem anderen Kanal? Oder mal die Kabel ausgetauscht?

    Also ich habe das schon alles hinter mir, ohne Erfolg. Biosupdate inklusive. Vielleicht finden wir zusammen ja eine Lösung des Problems, denn ich weiß wie nervig das ist.
     
  3. Kjalarr

    Kjalarr Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    habe ebenfalls das selbe Problem und weiß nicht mehr weiter.
    Meine 2. Festplatte ist die SAMSUNG SP1614N (160 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133). Habe auch schon alles ausprobiert, von neuinstallieren bis in der Registrierung rumstellen, hilft alles nicht.
    Hoffe auf baldige Hilfe

    Gruß
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    hast du auch ein Betriebssystem... welches??, genaue Angabe mit Servicepacks.

    Bei Win XP schon einmal unter Computerverwaltung in die Ereignisanzeige geschaut ob da Fehlermeldungen zu finden sind die Licht in das Dunkel bringen..

    IDE-Kabel schon einmal ausgetauscht ??

    Anleitung mit der das meist zu beheben ist (aus Chip Laufwerks-FAQ):


    2.16. Meine Laufwerke sind auf einmal so langsam, was kann ich machen?:

    Windows XP stuft nach 6 timeout Transfer Fehlern den Übertragungsmodus von DMA auf PIO (Multiword DMA) zurück. Im Gerätemanager wird sich DMA nicht reaktivieren lassen. Die einzige Abhilfe zu diesem Problem ist, das Gerät zu de- und wieder installieren.

    Wenn nur PIO oder Multiword DMA zur Verfügung steht:
    1. den neuesten IDE- oder Chipsatztreiber installieren -> PC neustarten

    2. beide IDE Controller im Geräte Manager deinstallieren -> PC neustarten

    3. nachdem der PC fertig gebootet hat, installiert Win die Controller

    Nun sollte der höchste UDMA Modus zur Verfügung stehen, den Das Board oder die Festplatte nutzen kann.

    Wolfgang77
     
  5. Kjalarr

    Kjalarr Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    Kabel wurde schon ausgetauscht. In der Comouterverwatlung steht so einiges, von daher wüßte ich nicht wonach ich suchen sollte (bin nunmal kein Experte).
    Hier paar Infos

    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard
    CPU Typ AMD Athlon XP, 2166 MHz (11 x 197) 3200+
    Motherboard Name ASRock K7Upgrade-600 (4 PCI, 2 AGP, 1 K8 Bridge Port, 2 DDR DIMM, Audio, LAN)
    Motherboard Chipsatz VIA VT8377 Apollo KT600
    Arbeitsspeicher 1024 MB (DDR SDRAM)
    BIOS Typ AMI (11/02/04)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige
    Grafikkarte RADEON 9700 PRO - Secondary (128 MB)
    Grafikkarte RADEON 9700 PRO (128 MB)
    3D-Beschleuniger ATI Radeon 9700 Pro (R300)

    Multimedia
    Soundkarte Creative SB Live! 5.1 Sound Card

    Datenträger
    IDE Controller VIA Bus-Master-IDE-Controller
    Festplatte SAMSUNG SP1614N (160 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
    Festplatte WDC WD2000JB-00GVA0 (186 GB, IDE)
    Optisches Laufwerk ASUS CRW-5224A (52x/24x/52x CD-RW)
    Optisches Laufwerk PIONEER DVD-ROM DVD-115 (16x/40x DVD-ROM)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen
    C: (NTFS) 24999 MB (14626 MB frei)
    D: (NTFS) 152617 MB (152423 MB frei)
    H: (NTFS) 165772 MB (50063 MB frei)
    Speicherkapazität 335.3 GB (212.0 GB frei)

    Eingabegeräte
    Tastatur Logitech PS/2 Keyboard
    Maus HID-compliant MX518 Optical Mouse
    Game Controller Microsoft-PC-Joysticktreiber
    Game Controller Microsoft-PC-Joysticktreiber

    Netzwerk
    Netzwerkkarte WAN (PPP/SLIP) Interface (80.131.7.208)

    Peripheriegeräte
    Drucker WinFax (Fotoqualität)
    Drucker WinFax
    USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
    USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
    USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
    USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
    USB2 Controller VIA USB 2.0 Enhanced Host Controller
    USB-Geräte Logitech USB MX518 Optical Mouse
    USB-Geräte Microsoft SideWinder Freestyle Pro (USB)
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hat das schon einmal funktioniert, ist der Fehler plötzlich aufgetreten ??.

    Hängen beide Festplatten an einem IDE-Port, wie .. wo sind die angeschlossen ??.

    Ist der Fehler nach Einbau der Soundkarte Creative SB Live! 5.1 aufgetreten ??

    Wolfgang77
     
  7. Kjalarr

    Kjalarr Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    8
    Also, vor einiger Zeit hatte ich einen derben Absturz wobei dann meine alte 60gb Platte nicht mehr vom BIOS erkannt werden konnte.
    Daraufhin habe ich mir dann die WD gekauft und diese als Master benutzt, die Samsung war erstmal uninteresant da ich alles erstmal auf die WD gepackt habe, jedoch ist mir damals schon aufgefallen das die Samsung sehr lahm war bzw. ist (erst nach dem Absturz).
    Gestern hatte ich wieder einen bösen Absturz und meine neue WD war plötzlich genauso lahm wie die Samsung, daraufhin kam ich dann über gewisse Foren auf die Idee das es an dem IDE-Controller liegt, was ja auch stimmt.
    Die WD habe ich wieder auf DMA schalten können, die Samsung jedoch immer noch nicht.

    Beide Festplatten sind am selben Kabel, und dann irgendwo am Mainboard dran (wie gesagt, besitze nur gefährliches Halbwissen :)

    Die Soundkarte ist schon ewig drin, daran liegts wohl kaum.
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    sieht nicht gut aus nach deiner Beschreibung zu urteilen hast du irgendwo einen Hardware-Defekt... Mainboard, RAM, Netzteil, BIOS-Einstellungen.. muss alles überprüft werden.

    Aus dem Bauch raus und ohne entsprechend Tests, um den Fehler einzukreisen, würde ich das Mainboard rauswerfen.. Asrock ist in meinen Augen eine durchaus problematische Billigmarke. Aber wie gesagt muss nicht am Mainboard liegen.

    Wolfgang77
     
  9. Kjalarr

    Kjalarr Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    8
    hehe, Mainboard, das ist recht frisch drin, von daher schließ ich das eher aus.
    Ich befürchte das es die Samsung Platte ist, werde irgendwann nächste Woche die Samsung mal bei meiner Freundin einbauen, mal sehen ob man dort dann was umstellen kann.
    Werde dann nächste Woche mal Bescheid geben, jetzt ist erstmal ein Festival dran :rock:

    Auf bald und danke für die Hilfe :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen