1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Primax Colorado 19200 & Windows XP ???

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von TSFirehawk, 8. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TSFirehawk

    TSFirehawk Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    35
    Hallo, ich habe den oben genannten Scanner. Unter Windows ME lief das Teil 1A. Jetzt habe ich mir das XP draufgemacht. Die gesamte Hardware läuft einwandfrei, nur der Scanner will nicht, weil ich keinen Treiber dafür bekomme. Die alten Treiber tuns nicht, und Primax bietet nur einen für Windows 2000. Dieser sollte eigentlich laut Primax-Angaben auch laufen, läßt sich aber nicht installieren. Habe es mit dem deutschen Treiber probiert und mit dem Englichen. Jedesmal das gleiche Problem. Das Setupprogramm meldet Insallation erfolgreich, nur das wars auch. Der Treiber jedoch ist nicht drauf.
    Kann jemand helfen?
     
  2. hangi

    hangi Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo Leute , ich bin unter Google fündig geworden und habe einen XP Treiber für den Primax 19200 USB. Ist allerdings in englisch. Ich denk aber, dass das egal ist gell? Adresse:

    http://www.scanner-drivers.com/drivers/62/62523.htm

    Man muss sich dort allerdings registrieren (kostenlos).

    Hoffe, geholfen zu haben

    Gruß Hangi
    [Diese Nachricht wurde von hangi am 19.09.2002 | 20:10 geändert.]
     
  3. djb-side

    djb-side ROM

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    4
    hey

    Ich möchte auch den Primax Colorado USB 19200 unter Win XP installieren!
    Leider funzt das nicht so wir das hier beschrieben wird!
    Ich kann den Scanner wohl installieren aber er taucht nicht in der Systemsteuerung under Scanner & Kameras auf!
    Was mach ich falsch ???

    HELP ME!!!
     
  4. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    hi moses,

    ich persönlich verwende omni page pro 11 als scannsoftware, auch im microsoft office paket gibt es unter ms office tools ein scannprogramm.

    mfg romulus
     
  5. MadMoses

    MadMoses ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Hi Romulus,

    das mit dem treiber für den primax colorado 19200 unter WinXP hat bei mir wunderbar geklappt, aber welche software muss ich den nun zum scannen benutzen. Die Primax-Software funst ja unter WinXP nicht (Error: No Scanner found).

    Thx, MadMoses
     
  6. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    hi daniel,

    da es eine selbstentpackende exe datei ist, kannst du sie vorher auch durch -->rechtsklick maustaste auf die datei -->ziehen auf den erstellten ordner -->im auswahlmenü hierher entpacken klicken, entpacken lassen.
    in dem entsprechenden ordner befindet sich dann die "normale" setup exe und die einzelnen treiberdateien.

    @andreas
    leider weiß ich nichts über einen treiber für scsi versionen unter win 2000/xp, falls es ihn doch gibt, dann musst du die entsprechende ini datei auch manuell in den windowsordner kopieren.

    mfg romulus
     
  7. DR650

    DR650 ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo romulus,

    habe das gleiche Problem wie thomas. Kannst Du mir vielleicht auch verraten wie man eine exe-Datei extrahiert?

    Danke für die Mühe!

    Gruß
    daniel
     
  8. andl

    andl ROM

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    klappt das auch mit der scsi-version von dem gerät?
    also dem "primax profi 19200".
    wäre gut, wenn das ding auch funkitoniert.

    tschö
    andl
     
  9. TSFirehawk

    TSFirehawk Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    35
    Vielen Dank!!! :-) Läuft Perfekt
     
  10. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    hi thomas,

    19200 usb läuft ohne probleme unter win xp.
    man muss folgendes beachten.
    1. scanner unangeschlossen, evetuell eintrag in systemmanager löschen
    2. download der win 2000 exe treiberdatei von der primaxhomepage
    3. exe datei in einem separaten ordner extrahieren
    4. die datei usbinf2k.ini aus dem ordner ot1driver in den ordner c:\windows kopieren
    5.scanner anschliessen
    6.bei der aufforderung für die treiberinstallation auf manuelle einrichtung und den pfad wo ihr die exe datei extrahiert habt angeben
    7.die warnung der treiberzertifizierung ignorieren
    8. installieren lassen und fertig
    9. es steht dann fladbed scanner im manager

    mfg romulus
     
  11. gsmfreek

    gsmfreek ROM

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich bin genau so vorgegangen wie beschrieben.

    Habe die geloadete datei in einen neuen ordner entpackt nur kann ich weder eine usbinf2k.ini noch einen ordner ot1driver finden.

    wer kann helfen ?

    mfg
     
  12. dealer

    dealer ROM

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    2
    bei mir funzt weder der 200 treiber noch der englische xp treiber
    wenn ich meinen scanner anschliesse erkennt e zwar ein Gerät
    installiert es aber automatisch als unbekannt, ohne das ich eingreifen kann, beim versuch das unbekannte gerät zu aktualisieren erkennt xp keine treiber infos.

    wirklich zum kotzen
     
  13. weltdeswissens

    weltdeswissens ROM

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    1
    Der Scanner primax colorado usb 19.200 kann nicht unter Windows XP (Version 2002 HomeEd. SP2) laufen, da die Scanner-Software nur für Win95/98 programmiert ist.

    Es wird folgendes nach dem Einlegen der CD-Rom angezeigt: "colorado usb 9.600/19.200 ist nur für Windows 95 und Windows 98 verfügbar"

    Gibt es eine Lösung mit der Software?

    Besten Gruss
    Michael
    eMail: weltdeswissens@aol.com
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen