1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Primitives LAN

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von R.A.P.S, 13. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. R.A.P.S

    R.A.P.S Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    27
    Also ich weis das COM ein komonikations anschluss ist und deshalb hab ich mir ein kabel geschnappt und damit zwei recher verbunden aber irgendwie ging das nich

    muss ich vielleicht iregndwelche dienste aktivieren oder so
    damit ich daten von einen PC über den com anschluss zu einen anderen com anschluss der in einen führt PC
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    sowas hat man einmal in der Computer-Steinzeit gemacht, glaube das ist bei mir schon fast 10 Jahre her. Benötigt wurde damals ein spezielles Kabel und eine Software wie LapLink. Heute macht man das wenn keine Netzwerkkarten vorhanden sind allenfals über USB 2.0 Kabel. Rechner ohne LAN (Netzwerkkarte) gibt es allerdings kaum noch und die Karten sind billiger als spezielle Kabel oder auch noch Software.
     
  3. michag

    michag Kbyte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    299
    jepp,

    das war nen nullmodemkabel wenn ich mich richtig entsinne.
    das mit dem programm issa aber quatsch (will sagen nicht nötig). ich habe das früher mit einfachen DOS-befehlen gemacht.
    frag mich mal wie... keine ahnung mehr... mal überlegen.

    wenns wichtig ist müsste ich mal meine suchmaschine anwerfen....

    mg
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Dafür gibt es z.B. unter Windows immer noch die "Direktverbindung"...
     
  5. R.A.P.S

    R.A.P.S Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    27
    und wie aktiviert man das teil ?
     
  6. racoon0506

    racoon0506 Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    169
    Das mit dem Programm ist kein Quatsch - selbst unter DOS wurde das mit externen Befehlen durchgeführt, die eben diese Programme gestartet haben (Interlnk/Intersvr). Für diese und auch für die Laplink-Methode konnten sowohl Nullmodem- als auch LPT-Leitungen verwendet werden.

    Wie eine solche Direktverbindung unter WinXP hergestellt wird, steht in der Hilfe (über Start - Hilfe und Support - Suchwort Direktverbindung - Übersicht über direkte Verbindungen - So stellen Sie eine direkte Netzwerkverbindung her)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen