Prince of Persia 3D in Zeitlupe

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von HPHenn, 5. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HPHenn

    HPHenn Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    25
    mit dem Spiel Prince of Persia 3D gibt es folgendes Problem: auf dem PC meines Bruders läuft das Spiel sehr langsam, d.h. der Prinz läuft quasi in Zeitlupe. Die nicht interaktiven Video-Sequenzen laufen praktisch überhaupt nicht, d.h. es gibt nur einzelne Bilder statt eines Films. Der Ton dagegen läuft problemlos.

    Wie läßt sich das Problem beheben?
    Antwort(en) hier im Forum oder an hphenn@web.de
    Danke im voraus

    Die Systemkomponenten:
    Betriebssystem: Windows 98 SE
    Grafikkarte: NVIDIA RIVA TNT2 M64 mit 32 MB
    Festplatte: IBM 14 GB mit 7200 UMin
    Hauptspeicher: 128 MB, 100Mhz Baustein
    CPU: Intel Pentium II MMX mit 233MHz

    Auf meinem eigenen PC läuft das Spiel einwandfrei, der einzige Unterschied zwischen beiden PCs ist die CPU, auf meinem PC läuft Intel Pentium III 500 Mhz. Bemerkenswert finde ich, daß bei anderen vergleichbaren Spielen (z.B. Tomb Raider 5 Chronicles) der Effekt nicht auftritt, d.h. auf beiden PCs läuft das Spiel schnell und flüssig, ohne jegliches ruckeln.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen