1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

PrintServer meldet PaperOut-stimmt nicht

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von x0x2x4x6x8, 31. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Hallo!

    Ich mache es kurz:
    Ich habe an meinen PrintServer PS 1000 A einen HP DeskJet 560 C angschlossen. Im Kontrollprogramm bekomme ich immer die Meldung "Paper Out", obwohl der Drucker genug Papier hat. Wo liegt der Fehler??????????????????????

    ------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich mache es lang:

    Mein System:
    P1 100 Mhz
    6 GB + 1 GB
    48 MB RAM
    2 MB PCI Grafikkarte
    CD-ROM
    3,5"-Diskettenlaufwerk
    5,25"-Diskettenlaufwerk
    2 x PCI LAN (10/100 MBit/s)
    Fritz!Card PCI v2.0
    TimerSwitch 3000
    10 MBit/s Hewlett Packard Hub (16 Ports)
    Insgesamt 7 Rechner im Netz (Win 98, 2000 und XP)
    ----------------------------------------------------------------------
    HP Deskjet 560C auf einem PrintServer namens "PS 1000A"
    ----------------------------------------------------------------------

    Mein Problem:
    Ich habe die Treiber-Softwareb installiert und im Steuerungsprogramm bekomme ich ständug die Statusmeldung "Paper Out", obwohl auf dem Drucker die Leucte "Bereit" leuchtet und er genug Papier im Schacht hat. Wenn ich einen Druckauftrag versende, kommt am Drucker nichts an, als ich aber die Software installiert habe, ist er einmal mit dem Tintenpatronenwägelchen rumgefahren.

    Wer kann mir hierbei helfen?

    Ich bin für jede noch so dumme Antwort dankbar, sofern sie mir weiterhilft!
    [Diese Nachricht wurde von x0x2x4x6x8 am 04.04.2003 | 16:23 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von x0x2x4x6x8 am 04.04.2003 | 16:25 geändert.]
     
  2. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Keine Ahnung, steht kein Hersteller drauf, kommt aber aus Taiwan!
     
  3. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Immerhin ist es ein HP Drucker, und von welchem Hersteller stammt die PS? Auch von HP?
     
  4. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Endlich, eine Antwort!

    Warum denn die Hotline von HP?
    Wissen die, ob der Drucker zum Print Server inkompatibel ist oder kennen die den PS?
     
  5. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Dein Problem ist nicht gerade eins, das ständig auftritt oder bekannt ist. Probier doch mal die Hotline von HP.
     
  6. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Ich brauche schnelle Hilfe, bitte!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen