1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Priorität von Programmen als Standard speichern

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von micbur, 14. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. micbur

    micbur Kbyte

    Hallo,

    ich habe eine TV-Karte in meinem PC. Nun gibt es einen Dienst, der offensichtlich die Umsetzung des DVB-T in ein Stream für die Grafikkarte umsetzt. Ich habe bemerkt, dass ich ein stabileres Bild habe, wenn ich die Priorität von diesem Dienst um eins hochsetze.

    Kann ich die Priorität irgendwie speichern?
    Bis jetzt starte ich erst mein TV-Programm und den Dienst dazu und dann setze ich die Prio hoch. Hat da jemand eine Idee?

    Ciao, micbur
     
  2. michi_XP

    michi_XP Megabyte

    Ich weiß, das es die Funktion im Taskmanager gibt bei XP,
    du musst mal bei Google suchen, vielleicht findest du was passendes!

    Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen