private Daten außerhalb von Firefox löschen

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Gayson, 15. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gayson

    Gayson Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    254
    Hallo!
    Ich suche eine Möglichkeit, wie ich den Cache und die Cookies von Firefox löschen kann, ohne dies über "Private Daten löschen" zu machen. Ich brauche das für ein Programm, wo ich das gerne integrieren möchte.
    Was muss ich für Ordner löschen? Sicherlich den Cache-Ordner in den lokalen Einstellungen, doch wo liegen die Cookies? Und was ist der XUL.mfl? Hat die was mit Cache/ Cookies zu tun?
    Danke für eure Anworten!
     
  2. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Annahme ist OS (Win XP?) und Firefox - Version. Weitere Annahme ist die Verwendung von Standardpfaden (bspw. kein ausgelagerter Cache).
    Eine andere Möglichkeit könnte das Anlegen und Ausführen einer *.cmd - od. *.bat - Datei sein. Befehlszeilen könnten sein:

    Code:
    RD /S /Q "%USERPROFILE%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles"
    DEL /S /Q "%APPDATA%\Mozilla\Firefox\Profiles\xxxxxxxx.Profilname\cookies.txt"
    DEL /S /Q "%APPDATA%\Mozilla\Firefox\Profiles\xxxxxxxx.Profilname\history.dat"
    Wobei hier auch gleich die History berücksichtigt wäre. Cache bei Fx 1.0.x.:

    Code:
    RD /S /Q "%APPDATA%\Mozilla\Firefox\Profiles\xxxxxxxx.Profilname\Cache"
    <xxxxxxxx.Profilname> - konkreter Profilname

    Die XUL.mfl ("Oberflächen - Cache" - zuständig für Fenster) sollte eigentlich in einem *echten* 1.5 - Profil nicht mehr vorhanden sein. Firefox 1.5.x vorausgesetzt - wenn sie stört, kannst Du sie über das Setzen eines entsprechenden Schalters entfernen!
     
  3. Gayson

    Gayson Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    254
    Meine Firefox-Version ist 1.5.0.1, und OS ist WinXP. Auch habe ich keine Pfade geändert gehabt.

    "%USERPROFILE%"
    Meinst du damit z.B.
    C:\Dokumente und Einstellungen\MeinName\

    Doch was meinst du mit "%APPDATA%"? Den Pfad zum Installationpfad vom Firefox (also z.B. C:\Programme\)
    Ich konnte nirgendwo (auch mit einer Suche) die cookies.txt und history.dat nicht finden...
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    (1) Start > Ausführen > cmd
    (2) set eintippen

    nun bekommst du eine Liste mit allen %variablen%. In einer Batchdatei können diese so benutzt werden. Bei der Ausführung setzt Windows selbst die richtigen Werte ein.

    Gruss, Matthias
     
  5. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Für Bezeichnung bin nicht ich, sondern Redmond zuständig:) !
    Firefox ist ein *zweigeteiltes* Programm (manche meinen nach 1.5 dreigeteilt!) - bestehend aus Programme (-pfad) und Profil (-pfad). Im Programm stehen das Profil betreffend nur Default - Daten / Anlagen. Deine persönlichen Daten, auch die, welche Du suchst, gehören zum (pers.) Profil.
    Gehe mal auf Start | Ausführen und gebe mal %APPDATA% ein!
     
  6. Gayson

    Gayson Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    254
    Achso, das sind also globale Windows-Variablen, danke!
     
  7. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Du musst natürlich geschützte Systemdateien und versteckte Dateien sichtbar machen. Ebenfalls bei einer Suche (welche nicht notwendig ist!) auch diese für solche Datei - Attribute erweitern!

    Kommst Du klar?
     
  8. Gayson

    Gayson Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    254
    Ja, hat wunderbar geklappt, danke!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen