PRN-Dateien (Drucker-Dateien)

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Molly3, 25. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Molly3

    Molly3 ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7
    Hallo zusammen,
    mir steht seit einiger Zeit ein Programm zur Verfügung das an den Programmen von Office angelehnt ist. Leider hat der Programmierer vergessen eine Möglichkeit zu schaffen das Ergebnis zu speichern.
    Beim drucken ist mir das Feld aufgefallen "Drucken in Datei". Diese Möglichkeit habe ich genutzt und einige wichtige Dateien so gesichert. Nun habe ich die dabei entstandene PRN-Datei angeklickt um sie erneut zu drucken, aber dafür ist anscheinend gar keine Anwendung vorgesehen, denn er druckt nichts.
    Welche Anwendung muss ich damit verbinden?
    Wie kann ich die PRN Dateien sonst drucken?
    Gruss Molly3
     
  2. Molly3

    Molly3 ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7
    Vielen Dank für die Unterstützung und die Tipps.
    Ich habe jetzt einen gangbaren weg gefunden. Als Drucker habe ich mir einen Genric Postscript Printer zusätzlich eingerichtet. Mit dem drucke ich alles in eine Datei mit der Endung xxxx.ps.
    Diese Datei öffne ich mit Ghostvwiew und automatisch mit Ghostscript Adresse(http://www.ghostgum.com.au/cd.htm) und kann dann gleich drucken oder zur PRF Datei umwandeln und speichern. Danach als Acrobat-Reader-Datei normal ansehen und
    drucken. Die PRF-Datei ist dabei erheblich kleiner als die PS-Datei.
    Gruss Molly3
     
  3. bmaehr

    bmaehr Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    86
    net use lpt1: \\drucker\queue\'. Bie USB müßte es wie gesagt bei den Eigenschaften des Druckers möglich sein ihn als LPT1 anzuhängen und dann mit copy test.prn lpt1: auszudrucken.
     
  4. DerHannes

    DerHannes Byte

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    23
    Hi,

    kann ich die *.prn auch auf einen Drucker per copy schicken, wenn er mit USB angeschlossen ist? Ich habe das schon ausprobiert, bekomme das aber nicht hin...

    Schönen Gruß
    Hannes
     
  5. Molly3

    Molly3 ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7
    Vielen Dank.
    Habe ich auch schon gefunden und ausprobiert. Geht aber nicht, weil Copy.exe oder Copy.com nicht zu finden sind. Sollte die Datei noch auf der Windows-CD sein? Ich will mal suchen.
    Molly3
     
  6. bmaehr

    bmaehr Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    86
    Das mit dem Acrobat Distiller (keine Gratis-Programm wie der Acrobat-Reader) scheint nicht zu funktionieren (zumindest nicht im allgemeinen Fall höchstens bei PS-Druckern), würde mich auch wundern. Um die Datei nochmal auszudrucken (geht nur auf dem Drucker des selben Typs) mußt du die Datei in der Kommando-Zeile (DOS-Box) auf den Drucker kopieren ("COPY Sicherung.prn LPT1:").
     
  7. Molly3

    Molly3 ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7
    Vielen Dank für die prompte Antwort. Aber was ist der Acrobat-Distiller? Ist das ein Teil des Acrobat-Reader? Wo kann ich das bekommen, wenn das kein Teil des Acrobat-Reader}s ist.
    Gibt es vielleicht von Microsoft irgend eine Möglichkeit, denn die haben die Prn-Dateien schließlich verbrochen?
    Molly3
     
  8. jotpewe

    jotpewe ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    2
    Hi,
    probiere es doch einmal mit Acrobat-Distiller. Damit kannst Du die prn-files ind pdf-files konvertieren und sie dann im Acrobat (oder Acrobat-Reader) anschauen und auch ausdrucken.

    Jotpewe
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Mit dem Programm Ghostwrite (oder so) kannst du die Dateien öffnen!
    Ich habe es in irgendeinem PC Heft stehen wie\'s geht muss aber erst meine Sammlung danach durchforsten. Ich schreib wieder wenn ich den Artikel finde!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen