*.prn - Womit öffnen?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von btpake, 11. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. btpake

    btpake Guest

    Hi Leute!

    Ich habe ein wichtiges Dokument per Mail bekommen, kann es aber nicht öffnen.

    www.endungen.de gibt für *.prn Word, Ghostscript und txt als Programme an, aber nichts funzt.

    Womit kann ich es öffnen?
     
  2. Wizard

    Wizard Kbyte

    Registriert seit:
    9. August 2001
    Beiträge:
    181
    Hi !

    Der Absender hat, z. B. in Word den Ausdruck in eine
    Datei umgeleitet. Dadurch entsteht die *.prn.
    Wenn Du sicher sein kannst, dass Word benutzt wurde,
    dann öffne dieses File mit MS Word.

    Gruß
    Wizard
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ist wahrscheinlich wirklich ein Ausdruck, der in eine Datei umgeleitet wurde. Um den jetzt bei dir auszudrucken, mach folgendes:

    Start > Ausführen > cmd
    copy NAME.prn DRUCKER

    Wobei DRUCKER der Port ist an dem der Drucker hängt (LPT1: USB001: oder was es halt bei dir ist).
     
  4. btpake

    btpake Guest

  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ich nehme an du hast nicht den selben Drucker wie der Absender der Datei, dann gehts halt nicht. (Oder lags an was anderem?)

    Hast du den Absender schon mal gefragt, womit er die Datei erstellt hat? Wie sieht das Ding denn aus wenn man es mit nem Texteditor öffnet?
     
  6. btpake

    btpake Guest

    Hi Doc!

    Selbstvertsändlich hatte ich meinen Drucker gewählt. ;)

    Der Absender hat ein Formular aus dem Onlinebanking auf "Ausdruck in Datei" geführt und an mich weiter geleitet.

    Der Absender kann es selber auch nicht öffnen. :totlach:

    Weiber eben! :D :wegmuss:

    Texteditor gibt nur kryptische Zeichen, im Word kommen 785 (!) Seiten raus. :eek:
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Und einfach ausdrucken geht bei der Absenderin auch nicht?
     
  8. btpake

    btpake Guest

    Sie sitzt in einer Firma und wollte es nicht im Netzwerk drucken (Drucker steht 3 Etagen weiter).

    Leider hat sie die Option PDF-Druck übersehen, dann wäre es als solches abgespeichert worden.

    Nochmaliger Aufruf ist nicht möglich, da die Transaktion bendet wurde.

    Ist zum Glück nicht weiter schlimm, mit der Monatsabrechnung am 3.12. bekomme ich es auch schriftlich.
     
  9. Taesi

    Taesi Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2003
    Beiträge:
    267
    Wenn Du Dir 'WordToPDF' besorgst, kannst Du selbst ein PDF draus machen, das Prog. war vor langer Zeit auch mal in der PC-Welt.

    MfG Taesi
     
  10. btpake

    btpake Guest

    Danke, kenn' ich von früher. Muß ich es eben wieder installieren.
     
  11. btpake

    btpake Guest

    Danke! Funzt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen