PRO und CONTRA ZU ZETA

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von birko, 12. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. birko

    birko Kbyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    154
    ´was Sagt Ihr Denn So Zu Zeta???
    Laufen Da Überhaupt Spiele???

    Bitte Diskutiert Mit Mir Über Zeta
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Nein auf Zeta laufen Deine Spiele nicht.............Du mußt eher froh sein wenn Zeta überhaupt auf Deinem Rechner läuft.

    Mit alter Hardware funktioniert es leidlich, da Zeta nichts anderes ist als BeOS.

    Contra:
    läuft auf aktueller Hardware meistens nicht
    Support gibt es praktisch nicht
    für die gebotene Leistung einfach zu teuer (obendrein noch nicht einmal eine Final)

    hier mal ein Abschreckungsthread
    http://www.chip.de/forum/thread.html?bwthreadid=565366

    Pro:
    die Grundidee (aber die stammt ja von BeOS).....also gibt es genau genommen nichts was für Zeta spricht.

    imho, ist das bisher einfach nur ein riesiger Luftballon.
     
  3. CS Blade

    CS Blade Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    24
    zeta is der totale humbuck habs bei nem kumpel getestet und bin nich begeistert davon die programme sind total billig und die benutzeroberfläche is naja besonders diese schwule biene als wallpaper nervt meine empfehlung kauft es nicht
    ZETA=GELDVERSCHWENDUNG
     
  4. windowsgott

    windowsgott Byte

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    87
    ist halt müll, wie linux überhaupt. falls du sinnvolle Texte zu Linux suchst, schau mal auf www.stoplinux.de
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Der Experte spricht... :totlach:

    Zeta != Linux



    PS:
    Bissel inkonsequent, oder... :rolleyes:
     
  6. windowsgott

    windowsgott Byte

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    87
    Meine Mutter findet die Seite gut.
     
  7. Affirmation

    Affirmation Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    152
    Ich möchte mich mal nicht so ganz meinen Vorrednern anschliessen. Generell sind Vergleiche auf dem Niveau eher nutzlos.

    Dir würde ich allerdings anraten, ein wenig mehr darauf zu achten, dich vorher zu informieren und dann objektiv zu sein.
    Du hast die für dich und deine Mitmenschen (bzw. deinen [späteren?] Arbeitgeber) ziemlich unangenehme Eigenschaft, unbewiesene Behauptungen und Lügen zu verbreiten, diese zu verteidigen oder dich wahlweise nicht einmal einer Diskussion zu stellen.
    Das hat eben zur Folge, dass dich Personen früher oder später immer angreifen werden - einfach weil du zu einer sachlichen Auseinandersetzung über deine angeblichen Fakten nicht bereit bist.

    Ob nun irgendwer die Seite gut findet oder nicht - das sei mal dahingestellt. Nur offensichtlich bist du keineswegs objektiv. Und genau das würdigt dich in jedem Fall - unabhängig von den Aussagen die du machst oder deiner Persönlichkeit - als Autor herab.
    Wer nicht objektiv sein kann, der kann eben keine guten Berichte verfassen, egal ob die Aussagen eventuell stimmen - das lernt man beispielsweise durch die Bildzeitung jeden Tag aufs Neue. Und genauso sieht es auch hier aus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen