Prob b. d. Nutzung von Drive Image 5.01

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Inspirator, 19. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Inspirator

    Inspirator Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2003
    Beiträge:
    18
    hallo forum
    hab mir nen neuen rechner konfiguriert und wollte die vollversion von der letzten pc-welt mal probieren - also hab ich installiert unter win xp professional

    nach dem start von drive image und der eingabe der notwendingen daten, fährt win xp runter, da ja dieses prog nur unter dos funzt. der daraufhin erfolgte neustart hat aber nicht zur folge dass sich drive image auf dos basis öffnet sondern einen normalen xp-start!
    wie kann denn drive image unter dos starten - gibt es doch bei xp gar nicht mehr oder irre ich mich???

    ich will die windows partition (c:) auf eine weitere partition der gleichen platte imagen!
    hat jemand ne idee

    danke
    gruss
    inspirator
     
  2. Inspirator

    Inspirator Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2003
    Beiträge:
    18
    hi danke - ja ich wollte das ja nur mal probieren, wenn es schon auf der heft-cd ist!!
    speichermässig sollte es aber keine geben, da der Rechner mit 1GB Ram arbeitet!! 256MB ist auch nicht mehr zeitgemäß finde ich ;-)
    muss mal sehen ob ich mir die 7er Version hole
    danke derweil
    Gruss
    Inspirator
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Im Prinzip steht im DI5-Handbuch, dass die 5er-Version auch bei XP zu verwenden ist; allerdings meine ich das so verstanden zu haben, dass diese XP noch nicht das SP1 Service Pack haben darf.(denn für W2K wird ausdrücklich auf Service Packs hingewiesen).
    Powerquest hat ja jetzt für die neueren NT-Systeme eine eigene Version 7 bei Drive Image herausgebracht, die nicht meht mit dem DOS-Modus arbeitet, sondern wo Images direkt unter dem Betriebssystem erstellt werden. Die dazugehörige bootfähige CD, mit der ein Image bei nicht mehr startendem Rechner zurückegespielt bzw. erstellt werden kann, verlangt allerdings eine Speicherausstattung von 256MB.

    franzkat
     
  4. Inspirator

    Inspirator Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2003
    Beiträge:
    18
    führt das booten dann zu einem Fenster von dem aus ich das Image schreiben lassen kann??
    Bei mir ist auch mit Verwendung der Disketten der Bootvorgang erst erfolgreich - bricht dann aber irgendwie ab!
    Da kommt eine Fehlermeldung
    HIMEM.Sys
    cannot control address line A20

    ?????????

    Also hier noch ein kleiner Nachtrag - hab es gerade noch mal probiert
    Booten über Disketten!
    Nachdem der Hinweis "laden - bitte warten" gekommen ist erscheint auf dem Bildschirm folgendes:
    Exception: 0E Error Code 0004

    dann ein haufen codes über die ganze bildschirmbreite und das für ein paar zeilen

    dann kommt:

    Info flags = 00008040
    Writing CW.ERR file
    CausewayError 09: unrecoverable exception Programm terminated

    dann passiert gor nix mehr und ich kann nur noch reseten!!!!

    [Diese Nachricht wurde von Inspirator am 19.07.2003 | 14:45 geändert.]
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Es wird ein DOS-Disketten-Start emuliert. D.h., Du kannst Dir genausogut die beiden Disketten erstellen und von diesen aus den Rechner booten und dann dann ein Image erstellen/zurückspielen.
    Wenn Du ein bißchen basteln willst, kannst Du Dir auf Basis folgender Anleitung :

    http://www.nu2.nu/bootdisk/network

    eine DOS-Bootdiskette mit Netzwerkfunktionen erstellen und diese inclusive der DI-Dateien auf eine bootfähige CD brennen.Dann hast Du DI plus der erweiterten Netzwerkfunktionen, die ja an sich in der 5er-Version nicht dabei sind. Barts Bootdisk ist sehr flexibel, was DOS-Netzwerkkartentreiber anbetrifft. Du kannst Dir da Deine eigenen Treiber-Module bauen, was gar nicht schwierig ist.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen