Prob beim Rippen mit EAC & Lame

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von psychocyberdisc, 19. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Hi,

    mein Problem liegt darin, dass meine erstellten mp3-Files (EAC 0.95 PreBeta 3 mit Lame 3.90.3) alle einen doppelten Dateinamen erhalten - zum Beispiel:

    08. Mike Dust - Voltage - Mike Dust - Voltage
    oder
    09. Crazy X-Ray - Grinding Sounds - Crazy X-Ray - Grinding Sounds

    Ich habe mich bei den Einstellungen hieran http://www.hilfe-stellung.de/eac/eac-06.php und daran http://www.hilfe-stellung.de/eac/lame-id3tag.php gehalten,
    also unter "F9 -> Dateinamen" hab ich %C\%N. %A - %T und unter "F11 -> ID3 Tag" steht %N. - %A - %T.

    Wo es so nicht ging habe ich mal selbst andere Namensschemata versucht aber immer das gleiche Missgeschick.

    Woran liegt das?
    Wo liegt überhaupt der Unterschied bei den Einstellungen bezüglich der Namensschemata, die man da unter F9 und F11 findet?

    Ich hoffe, dass mir wer helfen kann.
    Gruß,
    psy
     
  2. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Ich weiß, schon klar...

    Dort habe ich halt "%N. %A - %T" drin stehen. Dennoch erhalte ich immer mp3-Files wie "08. Mike Dust - Voltage - Mike Dust - Voltage", also Künstler und Tracknamen doppelt :confused: :heul:

    psy
     
  3. Megalo

    Megalo Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2001
    Beiträge:
    92
    Sevus
    Warum gehst du nicht einfach "EAC-----(-rechts oben im proggi) Kompressionseinstellungen------- ID3Tag
    Da ist doch alles genau erklärt wie du deine Dateien Benennen Kannst:o :o :o:o :o
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen