1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Prob mit aldi pc

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Bobby1984, 7. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bobby1984

    Bobby1984 Byte

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    66
    mein vater hat ein prob mit seinen aldi pc.
    wenn er den pc hochfagren will kommt der pc nur bis zum p4 HT zeichen also diesen Pentium 4 Logo und bleibt dan hängen aber wenn man wartet ca 5-10 minuten warten geht es dann aber erst nach 10 min. aber wenn man ihn dan ausschaltet und den stecker zieht für 2 min geht es sofort was könnte es sein ? ich glaube da ist ein kabel kaputt.

    Sein system
    P4 3000mhz
    Dvd laufwerk
    Dvd brenner
    Western digital festplatte 250gb
    1024 Gb Ram
    win xp (SP2)
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    könnte auch sein, das das NT langseim seinen Geis aufgibt und nicht mehr die benötigten Ströme beim Booten liefert.

    Poste mal die ströme > Aufkleber beim Netzteil bei den einzelnen Spannungen , sowie die Spannungen im Ruhezustand / Vollast. > Speedfan

    mfg
     
  3. Bobby1984

    Bobby1984 Byte

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    66
    also auf dem NT steht
    +3,3v 28a org
    +5v 30.0a red
    +12v 19,5a yel
    +5vsa 2,0a purb
    5v 0.3a withe
    12v 0,5a blue

    und erverst zeirgt das an:


    Spannungswerte
    Informationsliste Wert
    Sensor Eigenschaften
    Sensortyp Winbond W83627THF (ISA 290h)

    Temperaturen
    CPU 50 °C (122 °F)

    Kühllüfter
    CPU 586 RPM

    Spannungswerte
    CPU Core 1.36 V
    CPU AUX 3.38 V
    +3.3 V 3.17 V
    +5 V 5.05 V
    +12 V 2.18 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 5.11 V
    VBAT Batterie 3.28 V

    Speedfan das

    vcore 1,38v
    12v 12.83v
    3.3v 3,17v
    vcc 5,01v
    vin2 0,00v
    5vsb 5,1 v
    vbat 0,00v


    aber wie gesagt wenn man 5 min warten bein hochfahren geht es mann muss halt warten
     
  4. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Nur mal so als Anmerkung. Der CPU-Lüfter dreht ja extrem lahm. 50° ist auch schon ein bissl erhöht...
     
  5. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Versuch mal einen Netzteilreset. Die Medion-Hotline hat mir damals erklärt, daß diese Phänomen öfters auftritt, wenn der PC an einer schaltbaren Steckerleiste hängt.
    Reset wie folgt:

    1) Stecker raus
    2) Schalter am NT aus
    3) Einschalter (vorne am PC) festhalten
    4) Schalter am NT an
    5) Nach ca. 30 Sekunden Einschalter wieder loslassen
    6) Stecker wieder rein

    Das sollte es gewesen sein.
     
  6. Bobby1984

    Bobby1984 Byte

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    66
    bei 60 fängt er an mit volllast zu laufen abe res bleibt dann so er geht nicht über 60
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen