Prob mit CDex

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Julie82, 22. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Julie82

    Julie82 ROM

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Langsam geht mir die Hutschnur hoch
    Ich decodiere schon lange mit CDex aber aufeinmal muckt dat Teil jetzt rum
    Habe mir heute das Album von dem Usher gekauft ne? Ich will es rippen um auf meine Jukebox raufzuspielen und dat Proggi zeigt mir ständig an, daß ich doch bitte einen Track aus der Liste auswählen soll, dabei habe ich alles markiert ... :(
    Es gibt da einen Unterschied, bei den anderen Alben stand da Audio Track und nu steht da Data Track ... grrrrr.... kann mir jemand helfen?
    Bitte nicht in Fach-chinesisch ...

    Wäre lieb!
    DANKE
     
  2. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    @Galaxissound
    Richtig!

    @ mroszewski
    Es ist so! CDex kann nicht alle Audio's mit eigenem Player auslesen - Audiograbber hat noch nie versagt.

    Er ist übrigens seit Kurzem Freeware ...
     
  3. Galaxissound

    Galaxissound Byte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    39
    Kein Widerspruch. Tatsache !
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    das ist ein Widerspruch, Cdex macht nie Probleme
     
  5. Galaxissound

    Galaxissound Byte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    39
    Oder, wie schon erwähnt, Audiograbber nutzen !
     
  6. sonnenkind

    sonnenkind Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    233
    primär liest die hardware, also das leselaufwerk, die daten einer cd aus und nicht die software!
    => FAQ Audiokopierschutz: Funktionsweise - Identifizierung
    wenn dein leselaufwerk die cd auf grund des audio-ks nicht auslesen kann, hat man z.b. mit EAC (ältere version) eine restchance durch ändern des auslesemodus!
    die neueste EAC version soll aber "UrhG-konform" sein und bietet diese möglichkeit nur noch eingeschrängt bzw. gar nicht mehr!
    => EAC - Laufwerkseinstellungen

    *sonnenkind
     
  7. Darkpoet

    Darkpoet Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    106
    Tja, einen Datentrack kann CDex leider nicht rippen - also einfach nur die Audiotracks anwählen, dann sollte es klappen. Ich hatte jedenfalls mit CDex noch nie Probleme, sogar bei verkratzten CDs nicht...
     
  8. Galaxissound

    Galaxissound Byte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    39
  9. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Kopierschutz... Oder manche Audio-CDs haben einen Bonustrack mit dabei (Videoclips oder so).

    Gruß
    wolle
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Hi!!

    Das gute teil wird einen Kopierschutz haben...hast du mal versucht, es mit einem andren Progi zu rippen??

    EAC oder so??

    Wenn alles nichts mehr hilft, winamp plugin aufrufen und write wav file!!!


    SG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen