1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Prob mit der ATI Radeon 7200

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von gladiac, 30. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gladiac

    gladiac Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    16
    Hi!

    Ich besitze einen Simens Fujitsu PC (Highclass 100) mit Hauptplatine MSI MS-6309 und Chipsatz VIA Apollo Pro 133A (neuste Bios Version 3.1 vorhanden). Bisher war auf dem Rechner Win ME installiert. Nach einer vollständigen Neuinstallation mit Win2k Prof. habe ich ein Problem mit der Grakarte. Beim Booten wird das Umschalten in den grafischen Modus nicht, der Bildschirm wird schwarz und nichts geht mehr... Dann hilft nur noch ein "Kaltstart" und ein erneuter Start im VGA-Modus (F8 Taste)
    Ohne Treiber für die Graka funzt der Start, aber ein Arbeiten ist nur mit 16 Farben und 800x600 möglich! Ich habe schon folgende Treiber ausprobiert:
    http://web.rekvizit.ru/drivers/video/ati/radeon/w2k
    http://support.ati.com/drivers/win2k/win2k_radeon_513013276.html
    http://www.fsc-pc.de (auf Empfehlung - Treiber: 7.61.011002M-1656C-FSC_WIN2K.zip)
    Gibt es eine Alternative zu der Wiederinstallation von WinME? Ich würde gerne mit Win2k arbeiten.
    Danke schon mal im Voraus!

    Mfg,
    gladiac
     
  2. gladiac

    gladiac Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    16
    also so einen tipp habe ich noch nie bekommen - wunderbar! alles geht! herzlichen dank!
     
  3. gladiac

    gladiac Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    16
    danke ich werds mal nachschaun!
     
  4. the_roadrunner

    the_roadrunner ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    3
    Im Bios gibts es je nach deml weches BIOS irgendwo den Punkt Graphics Aperture Size <Grösse> (oder etwas ähnliches); die Größe ist variabel und sollte bei ATI auf 8 o. 16; ich glaube bei mir läufts auch auf 32, aber nicht höher; dann hab ich das selbe Problem.

    Mfg

    Frank
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen