Prob mit Interneverbindung.

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von DummeSau, 5. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DummeSau

    DummeSau ROM

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    4
    Hi,
    ich hab da so ein prob beim surfen. Ich hab dsl. Also wenn ich so durchs net surfe ist das andauernt so, dass die seiten im browser für kurze zeit nicht geladen werden. egal welcher browser es ist. bei anderen progs hab ich das prob net, wenn ich z.b. im irc bin hab ich das prob nicht. nur mit browsern und dem seitenaufbau. kannm ir jemand helfen??
     
  2. Osse_Frank

    Osse_Frank Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    210
    Ja ich habe auch Windows XP und bei mir, bei der Netzwerkkarte für T-DSL auch die TCP/IP Bindung entfernt.
    Vorgehensweise:
    Windows "Start"-Knopf, "Systemsteuerung", "Netzwerkverbindungen", von dem Eintrag "LAN-Verbindung" ( wenn an dieser Netzwerkkarte das T-DSL Modem angeschlossen ist ), auf der Registerkarte "Allgemein", die Haken vor "Internetprotokoll TCP/IP", "Client für Microsoft Netzwerke", "Datei und Druckerfreigabe für Microsoft Netzwerke" und "QoS Paketplaner" wegklicken. Den RASPOOE-Treiber benötigt man bei Windows XP nicht, weil Windows XP bereits mit einem ADSL bzw. T-DSL Treiber ausgeliefert wird.

    Außerdem sollte man noch die Telekomproxys eintragen, wenn man T-DSL hat.
    Empfehlenswert ist dies vor allem beim Downloadprogramm, wie z. B. dem Download Accelerator Plus. Erhältlich bei: http://www.speedbit.com
    Telekomproxys:
    Http: www-proxy.btx.dtag.de Port: 80
    ftp: ftp-proxy.btx.dtag.de Port: 80
    Eintragen im Download Accelerator Menü: "Downloads", Untermenüpunkt: "Optionen/Konfigurationen". Im Fenster "Konfiguration" den Menüpunkt: "Proxy/Firewall" auswählen. Die Kästchen vor HTTP-Proxy verwenden und FTP-Proxy verwenden anklicken und dort die Proxys eintragen.
    Das Eintragen der Proxys entlastet die Internetinhalteanbieter finanziell, weil dies Traffickosten bei den Internetinhalteanbietern einzusparen hilft. Man bewirkt damit, dass Freewareangebote im Internet auch in Zukunft erhalten bleiben und kostenlos downgeladen werden können.
     
  3. Jumpey

    Jumpey Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    17
    Oh das weiss ich nicht, ich habe Windows98 SE
     
  4. Menne

    Menne Byte

    Registriert seit:
    23. Mai 2000
    Beiträge:
    20
    Hallo,
    gilt das auch für XP?
     
  5. Jumpey

    Jumpey Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    17
    Hi, hatte ich auch. Versuch mal fogendes: Auf dem Desktop machst du einen rechtsklick auf "Netzwerk" dann "Eigenschaften".
    Hier klickst du doppelt auf den Eintrag UNTER "DFÜ-Adapter". Dann oben auf "Bindungen" klicken. Wenn im folgenden Feld zwei Einträge sind, Protokoll deiner Netzwerkkarte und vieleicht irgendwas mit "TCI/IP", dann entferne das Häckchen von TCI/IP mal und versuchs dann mal. So wars bei mir. Hoffe ich konnte helfen.

    Gruß Daniel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen