1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Prob mit P4

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mistergee, 1. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mistergee

    mistergee Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    14
    Gesundes Neues erstamal!
    Folgendes Problem habe ich momentan:
    Ich habe mir neulich einen P4 (1,8Ghz) mit WinXP gekauft und war bis jetzt auch sehr zufrieden. Um meine alten Daten (Spielstände usw.) zu übernehmen hab ich einfach die Festplatte aus meinem alten Rechner genommen und in den neuen gehängt und den Kopiervorgang gestartet. Die ersten Minuten klappte es auch reibungslos. Aber auf einmal hat der P4 sich einfach aufgehängt. Da blieb mir nichts anderes übrig als einen Neustart hinzulegen. Das Prob ist jedoch, dass das Hochfahren nicht mehr klappt: Nicht einmal die Tastatur, geschweige denn der Bildschirm werden angesprochen. Nun fummle ich schon seit gestern rum...tja und nun bin ich mit meinem Latein am Ende. Am Wahrscheinlichsten halte ich, dass das BIOS die Hufe hochgerissen hat.
    Habt ihr evtl. noch andere Lösungsvorschläge, Ideen oder so? Wie gesagt, ich habe überhaupt keinen Plan mehr!!!!!!!!

    Vielen, vielen Dank schonmal im Voraus!!!

    mfG, mistergee
     
  2. mistergee

    mistergee Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    14
    Hab\' ich schon probiert. Geht nicht! Es ist, als ob der PC "tot" ist!
    Kaputt kann die Festplatte nicht sein, denn es wird ganz kurz darauf zugegriffen...
     
  3. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Ich hab mal meine 40GB-Platte vom Primary Master gegen eine 1,2GB-WD.HDD getauscht.
    Dann wollte ich die 40er an den Primary Slave hängen, und die wurde nicht erkannt.
    Als Secondary Master auch nicht....

    Die letzte Möglichkeit hat dann hingehauen :-)

    Secondary Slave

    Jetzt frag mich nicht wieso *gg*

    Vielleicht ist das bei dir ähnlich.

    MfG

    Schugy
     
  4. mistergee

    mistergee Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    14
    Aaaaaaaalso, die P4-Platte ganz normal als Primary Master, die andere als primary slave. (ist nicht das erste mal, das ich Platten umbaue) Ansonsten waren alle Kabel dran. Ich denke jetzt auch, dass es am Prozessor oder am Netzteil gescheitert ist (die von SIEMENS meinen dasses das Netzteil ist) Das mit den Warnsignalen is ne gute Idee, denn die grüne Power lampe leuchtet nicht, nur die Festplattenleuchte leuchtet für ein paar Sekunden.
    Ich wollte übrigends von der "Alten" HDD auf die des P4 kopieren, was ja auch zu 35% ungefähr geklappt hat...
     
  5. Blackrat

    Blackrat Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2001
    Beiträge:
    32
    Hi Martin

    Nu mal langsam. Wo hast Du die Platte den rangestöpselt? (primary, secondary, master, slave?) Und von wo nach wo wolltest Du was kopieren? Erzähl doch mal was Du alles am System gemacht hast beim Platteneinbau. Evtl. ein Kabel abgezogen um die Platte reinzukriegen? Oder hast Du etwas gelockert was dann nach ner Zeit ganz abgegangen ist und er deswegen nicht mehr mag? Überprüf doch mal alle Kabelverbindungen im Gehäuse.
    Ich kann mir aber nicht vorstellen das das Bios einfach so seinen Geist aufgibt. Bei dem was Du bis jetzt so genannt hast halte ich es für am wahrscheinlichsten das der Prozzi du warm geworden ist und dann alle viere von sich gestreckt hat. Aber malen wir den Teufel nicht an die Wand. Poste einfach mal etwas mehr über Dein System (blinkt was, piepst was, Daten der Komponenten, etc.) und dann sehen wir weiter.

    MfG Martin (alias Blackrat)
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    doch mal, die Kiste mit einer Bootdiskette hochzufahren. Dann schau\' mal, ob es läuft, und ob Du auf die Festplatte Zugriff hast. Somit lässt sich das Problem schon viel genauer eingrenzen.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen