Prob mit Pinnacle Studio 8.3 SE

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von computer_klaas, 14. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. computer_klaas

    computer_klaas Byte

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    37
    Hallo Video-Computerfreaks.
    Es liest sich alles ganz schön und gut, was in den Berichten und Tests über Pinnacle steht. Richtig ist man kann recht leicht Daten(Filme) einlesen, Videoschnitte etc. durchführen, aber es folgen keine Erläuterungen, wie lange das dauert. Ich habe kürzlich versucht einen Hi-8 Film (ca. 50 min Spielzeit) zu digitalisieren. (System P4 2,4, XP, ATI 9000 All-In-Wonder, 512 MB, 40GB Platte nur für Videobearbeitung, DVD+R Brenner). Einlesen 50 Min, bearbeiten (Schnitt etc.) a. 10 Min, dann Rendering ca. 150 Min und Brennen auf DVD 45 Min = 255 Min > 4 Stunden. Hier ist viel Geduld gefragt.
    Gibt es Möglichkeiten, dies zu beschleunigen?
    Ferner habe ich bei DVD-(nicht bei VCD) Überspielung das Problem, dass nach ca. 30 Minuten Abspielzeit der Ton dem Bild spürbar hinterherhinkt (Einstellung steht auf DVD compatible)?
    Für jede Hilfe dankbar, da mir ein rumexperimentieren zu lange dauert.
    Gruss
    computer-klaas
     
  2. NRK

    NRK Kbyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    134
    Ah, komische Sache. Vielleicht hat das Teil ja auch nur die Scheibe noch mal komplett vorher formatiert...

    mfg. NRK
     
  3. computer_klaas

    computer_klaas Byte

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    37
    Du hast recht, für den eigentlichen Bennvorgang braucht er nur 25 Min, das ist richtig, aber zwischen Rendering und Brennerstart macht er noch gut 20 Min rum (keine Ahnung, was er da macht), hab dies einfach dem Brennen zugeordnet, da diese Zeit vergeht, nachdem die Info "Brennvorgang gestartet"erhalten habe. Habe das Prob in sofern lösen konnen, dass ich die Samplerrate von 44,1 auf 48 MHz erhöht habe. Ferner muss man beim Schneiden darauf achten, dass die Tonspur auch mit gelöscht wird, sonst kommt es zu verschiebungen in der nächsten Bildsequenz.
    Gruss
    computer_klaas
     
  4. NRK

    NRK Kbyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    134
    Das braucht leider alles seine Zeit, habe auch keine Idee wie man das wirklich beschleunigen könnte. Aber wieso gibst Du für DVD-Brennen 45 min an??? DVD+R Brenner können mindestens 2,4x DVD, d.h., eine DVD ist in ca. 23 min randvoll. Oder hast Du einfach nur verify dazugenommen...?

    mfg. NRK
     
  5. realjogi

    realjogi ROM

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo!
    Ich möchte ebenfalls einen Hi-8 Film digitalisieren. Das mit dem Ton funktioniert bei mir gut. Es gibt in meinem Filmbearbeitungsprogramm eine Option "Ton mit Film synchronisieren". Vielleicht geht dies bei Pinnacle-Studio auch.
    Bei mir gibt es bei der Filmüberspielung vom Camcorder auf den PC einen verzerrten Bildstreifen im unteren Bildbereich. Medion (Hersteller des PC`s) Antwortete mir dazu "dies sei normal".
    Können Sie mir sagen ob dies bei Ihnen ohne Probleme funktioniert. Kann nicht glauben daß eine solche Beeinträchtigung OK ist.
    Wäre für eine Antwort sehr dankbar,
    Gruß
    realjogi
     
  6. realjogi

    realjogi ROM

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo!
    Ich möchte ebenfalls einen Hi-8 Film digitalisieren. Das mit dem Ton funktioniert bei mir gut. Es gibt in meinem Filmbearbeitungsprogramm eine Option "Ton mit Film synchronisieren". Vielleicht geht dies bei Pinnacle-Studio auch.
    Bei mir gibt es bei der Filmüberspielung vom Camcorder auf den PC einen verzerrten Bildstreifen im unteren Bildbereich. Medion (Hersteller des PC`s) Antwortete mir dazu "dies sei normal".
    Können Sie mir sagen ob dies bei Ihnen ohne Probleme funktioniert. Kann nicht glauben daß eine solche Beeinträchtigung OK ist.
    Wäre für eine Antwort dankbar,
    Gruß
    realjogi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen