1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Prob mit win 98 vernetzung

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von bohne974, 2. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bohne974

    bohne974 ROM

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    2
    moinsen,

    also ich hab folgendes problem.

    ich will 2 win 98 pcs verbinden. dazu nehm ich das kabel von meinem dsl anschluss der telekom(von splitter zu modem, müsste doch das richtige sein) also nen cross kabel. auf beiden sind folgende protokolle installiert:

    tcp/ip
    netbui
    alle drei microsoft clients
    die standart t dsl protokolle

    einer der beiden is pass geschützt der andere net.

    wenn ich mich konnecten will seh ich immer nur den pc den ich grad benutze. alles freigegeben, selbe workgroup.

    wenn ich nen ping test unter dos machen will sagt der mit immer zeitüberschreibung.

    was mach ich falsch.

    als ip hat der eine 192.168.0.1
    und als mask 255.255.255.0

    der andere als ip 192.168.0.2
    und die selbe mask

    wieso funzt dat net
     
  2. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    das kabel von der telekom ist kein crossover-kabel aber um 2 pcs zu vernetzen ohne hub brauchst du ein solches
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen