1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Prob. nach Neuinstallation

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Onkel Migu, 8. Januar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo Freunde vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.
    Habe win 98 neu installiert.Nach einlesen der cd-rom wird man aufgefordert diese zu entfernen,den rechner neu zu starten und dann sollte eigentlich die platte gescannt werden und setup ausgeführt werden.Bei mir kam nach neustart aber immer nur eine Fehlermeldung irgendwas mit falschem Speichermedium oder so? auch nach mehreren Versuchen ging nichts.Ich habe dann eine alte Startdiscette eingelegt, auf D: gewechselt und das Setup manuell eingeleitet, soweit so gut, jetz funktioniert windows gut aber jedesmal beim Hochfahren will Windows jetzt sein setup ausführen und die Platte scannen.muss jetzt immer esc drücken um das abzubrechen.
    was tun?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen