1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

probelm mit trekstore datastation maxi x.u

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von heimOr, 28. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. heimOr

    heimOr Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    316
    Hi!
    hab mir vor gut einem jahr die im titel genannte 200gb externe hdd gekauft. war auch eigentlich imemr zufrieden, besonders bei dem uten preis, für den ich sie bekommen hatte ( 100€ )

    vor ca. 3 monaten kam dann zum ersten mal, dass sie nicht erkannt wurde. als ich sie dann nochmals angemacht habe, ging sie dann wieder.
    dieses problem trat dann imemrwieder auf, bis es dann garnicht mehr ging....
    ich ahb dann eifnach ma ein andres usb kabel genommen.. und siehe da, es ging wieder. aber beim nächsten pc start ging sie dann wieder nicht.
    also neues usb kabel dran und sie ging wieder. nächster tag, ging es wieder nicht, also noch ein andres usb kabel.
    ich hab ungefähr 6 usb kabel benutzt un alle gingen anfangs und dann nicht.

    beim 7 dann ging garnichs mehr.
    an was könnte das liegen?

    ps: noch eine zusätzliche frage. ende letzten jahres is mir die festplatte mal runter gefallen und vorne die dieses blend abdeckplatte da is an der seite gerissen un die status leds sind rausgefallen. hab ich trotzdem noch garantie, weil des garantiesiegel verbindet ja nur die hdd und die platine, nich das gehäuse??
    und dann nochwas, wenn ich jetzt die festplatte zu denen schicken würd, würden die, falls die platineoder so kaputt is, dann würden die doch die hdd rausholn un in ein neues gehäuse tun, oder??
    weil die daten die da drauf sin sin ziemlich wichtig ( zb. inet seiten backups für die ich auch bezahlt werd, urlaubfotos/videos etc)


    greetz
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    :grübel: du wirfst die Platte runter, wunderst dich dass sie kaputt geht und willst sie dann auch noch auf Garantie umgetauscht haben.... sowas finde ich: :volldoll:
     
  3. heimOr

    heimOr Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    316
    ich hab sie sie letztes jahr ( mehr als ein halebs jahr her) runter geschmissen. aber sie ging ja dann fast noch ein halbes jahr.
    des fing erst letztens an. die hdd an sich funzt meiner meinung anch schon noch, nur diese platine von dem gehäuse/ dieser usb2.0 steckplatz scheint net mehr richtig zu funzen.
    is halt nur blöd, dass ich die jetzt ent ausbaun kann, da sonst die garantie dann 100% weg is...
     
  4. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Na und?

    Ich habe vor kurzem eine Kamera in der Garantiezeit zu Olympus geschickt. Nach zwei Wochen bekam ich einen Kostenvoranschlag weil die Kamera einen Fallschaden aufweist und der von mir beanstandete Fehler durch den Fallschaden verursacht wurde.
    Nur die Kamera ist mir nie runtergefallen, auch ein Transportschaden konnte ausgeschlossen werden, weil die Verpackung unversehrt war.

    Jetzt stellen sich zwei Fragen:
    - Wem ist die Kamera letztendlich runtergefallen?
    - Ist sie überhaupt runtergefallen?

    Fragen, die in diesem Leben wohl unbeantwortet bleiben.

    Der Spaß hat mich dann 245 Euro gekostet.

    Mfg
     
  5. heimOr

    heimOr Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    316
    jo. is ******* sowas.
    hab jetzt ma nochma isn handbuch gegugr un granatiebedinungen durchgegugt.
    da steht leider, dass bei einen fallschaden jegliche weitere garantie verfällt.
    naja auch ent weiter schlimm, son gehäuse kostet ja auch ent die welt.
    jetzt is nur des problem, dass keine jumper dabei warn, un ich imemrnochnet auf die hdd zugreifen kann^^
    kann man so jumper bei conrad etc kaufen??
     
  6. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Was willst Du midde Jumper? Keiner drann? Runtergefallen? Kann das die Ursache sein?
    Platte in den Rechner einbauen?
    Dein Nachbar hat nen PC. Füll ihn ab, und klau von seinem Mainboard welche.

    Dann kommt er die Tage hier vorbei, und fragt, warum sein Rechner piept.
     
  7. heimOr

    heimOr Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    316
    ne, da war kein jumper drin.
    des war ja ein pack von trekstore, woe die hdd auch schon eingebaut war ( western digital wd2000). und zu iesem usb2.0 modus, braucht man anscheinend keine jumper. zumindest war eben keiner drin, und da man ja des gehäuse eigentlich nicht öffnen soll, war auch kein jumper dabei...
    naja jhab eben ma gegugt, zur not gibts bei conrad welche oder ich frag ma bekannte, irgend jemand hat bestimmt noch welche die er net braucht.

    greetz
     
  8. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Ganz einfach: Das ist Betrug, er will eine Leistung erbracht haben, für die er keinen Anspruch hat... ich kann dir soweit sagen, dass ich in gewissem Bereich damit zu tun habe, herauszufinden, weshalb etwas ausgefallen ist... und da streuben sich einem die Haare :haare:, was für Geschichten man aufgetischt bekommt.
    Nur hier ist es klar: Er sagt ja, ihm wäre die Platte runtergefallen:teach:
     
  9. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Das Problem ist ja auch nicht das Gehäuse... ich weiss nicht, ob du ne Ahnung hast, wie eine HD aufgebaut ist? Der Kopf schwebt ca 0,001mm über der Platte, da kann das Gehäuse noch so gut dämpfen, einen Sturz aus 50cm oder mehr wird die eingebaute HD nicht überleben... selbst wenn sie anfangs wie bei dir noch läuft.
     
  10. heimOr

    heimOr Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    316
    so, hab noch nen jumper auftreiben können.
    zum glück geht die festplatte noch.
    werd mir dann halt irgendwann man, wenn ich mir dann ein notebook beosrgt hab, halt ein neues gehäuse holn.

    greetz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen