1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probem mit Medion 8000

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von dl2amk, 12. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dl2amk

    dl2amk ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo wer weiß Rat?

    Plötzlich nach einem Neustart des PC erscheinen unter Arbeitsplatz "Geräte mit Wechselmedien" nicht mehr die original Icons mit den entsprechenden Bezeichnungen: Bsp: Compact Flash (H:), sondern nur die Standardsymbole mit den Bezeichnungen "Wechseldatenträger". Befindet sich bereits beim Start des PC eine CD oder Compact Flash in einem Laufwerk, wird dessen Bezeichnung angegeben. Wird der Datenträger entfernt oder ein anderer eingelegt bleibt die vorhererige Bezeichnung bestehen.
    Ebenfalls funktionieren dann die vorher eingestellten Autoplay Optionen nicht, noch nicht einmal die Eingabeaufforderung
    erscheint. Zugriff auf den Datenträger habe ich dann nur über "Öffnen" im Kontexmenü.

    Es ist schon vorgekommen, daß nach einem wiederholten Neustart alles wieder funktioniert. Meistens hilft aber nur eine Systemwiederherstellung vom letzten Systemprüfpunkt. Es wiederholt sich allerdings nach irgend einem der nächsten Neustarts.

    Unter Eigenschaften, sowie im Gerätemanager sind in beiden Fällen keine Differenzen oder Fehler festzustellen.

    Mit TuneUp Utilities 2003 werden im Fehlerfall unter "TUNEUP ICON ENGINEER / Laufwerke und Ordner" im linkenFeld die
    Standard Symbole angezeigt (wie bei Arbeitsplatz), rechts unter aktuelle Symbole aber die richtigen Symbole. Manchmal aber auch
    Links mit richtigen Symbolen. Als ob alles verhext wäre !!!

    Danke im Vorraus
    Gruß Peter
    [Diese Nachricht wurde von dl2amk am 12.01.2003 | 22:27 geändert.]
     
  2. dl2amk

    dl2amk ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo
    Habe gestern die Datei INFCACHE.1 in C:\WINDOWS\INF gelöscht. Anscließend den Rechner neu gestartet.
    Es waren wieder alle Icons vorhanden und die Autoplayfunktion klappte auch wieder.
    Heute beim Neustart war die selbe Kacke. Wieder runterfahren, Netzreset (Runterfahren, hinten ausschalten, Netzstecker raus, vorne die Eintaste ca. 5 Sec. drücken, Stecker rein, hinten einschalten, vorne Eintasten)
    Alle Icons wieder da. Das ist aber wohl kein Dauerzustand. Evtl. hat doch das Netzteil eine Macke.
    Am Dienstag soll es gewechselt werden. Bin mal gespannt.

    Peter K.
     
  3. derTippfehler

    derTippfehler Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    95
    http://www.computist.de/news/messages/843.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen