Probl. Drive Image 7

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von DL10, 27. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DL10

    DL10 Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Hallo,

    habe ein großes Problem mit mit DI 7. Habe meinen Laptop neu aufgesetzt und bin mir sicher, dass Drive Image schon mal lief. Zum Problem:

    Wenn ich DI starte erscheint immer die Meldung " "keine Verbindung %1 ist keine zulässige W32 Anwendung", auf der linken Seite des DI-Fensters steht dann nur "neu verbinden" und "Agent installieren" das zweite kann ich aber nicht auswählen (eingegraut). Wenn ich auf neu verbinden gehen erscheint die Meldung wieder. Habe DI schon deinstalliert und neuaufgespielt jedoch mit den gleichen Ergebniss (installation immer problemlos ohne Fehlermeldung). Komme an der Stelle nicht weiter, habe ja keine Lust das ganze Systen nochmal neu aufzusetzten

    Habe schon das Update auf 7.03 installiert auch ohne Verbesserung.

    Habe noch festgestellt, dass der Dienst "V2i Protector" nicht gestartet wird. Habe es schon über manuell probiert, es erscheint dann "der Dienst "V2i Protector auf lokaler Computer konnte nicht gestartet werden. Fehler: 193: 0xc1"

    Bin ziehmlich ratlos :aua:

    Danke euch schon mal für eure Hilfe im Voraus.

    Gruß

    dl10
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Mit welchem Betriebssystem arbeitest du ? DI 7 läuft nur unter XP/Win 2000.
     
  3. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Wen er schreibt dass er den Dienst versucht hat manuell zu starten wird er ja kein Win 9x / ME verwenden.

    UKW
     
  4. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Wolfgang77 würde sagen... beschaffe dir Acronis True Image und die Sache läuft rund :)
     
  5. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Das ist richtig, die Angabe vom BS ist immer.. fast immer notwendig. Ich habe die Software nicht, sonst hätte ich einmal geschaut ob und welche Abhängigkeiten der Dienst "V2i Protector" hat.

    UKW
     
  6. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Ich gebe mich geschlagen.. :D.

    Die Aussage ist schon etwas "weich", wenn er sich schon nicht mehr genau an das Programm erinnern kann..

    Zitat:
    "..und bin mir sicher, dass Drive Image schon mal lief.."
     
  7. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Ja genau "ntsvcfg.de" ganz gefährlich wenn man keine genaue Ahnung hat was man da macht, und sich vielleicht noch nicht einmal erinnert dass man was gemacht hat.

    Schaltet das Script auch den Taskplaner-Dienst ab, den benötigen viele Programme die keinen eigenen Scheduler-Dienst mitbringen. Alles Spekulationen.. ich habe keine Ahnung ob diese Software überhaupt autom. und zeitgesteuert arbeiten kann.

    UKW
     
  8. DL10

    DL10 Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Also werde es (soweit ich kann) noch etwas genauer beschreiben.

    Das Betriebssystem ist XP prof. (SP2)und mit dem "es lief schon mal" meinte ich, dass ich wärend dem Neuaussetzten des Systems schon mal mit DI gesichert hatte und da ging es auch. Nun wollte ich die "Endsicherung" machen und es geht nicht mehr. Habe das Programm auch auf 3 weiteren Computern (XP prof. SP1), auch dort läuft es ohne Probleme.

    Mit "ntsvcfg.de" hat es nix zu tun die Seite kannte ich bis heute noch nicht.

    Wäre euch für Hilfe dankbar.

    MfG

    DL10
     
  9. DL10

    DL10 Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Momentan steht der auf "Systemkonto" (Haken ganz oben) wenn ich mich nicht irre. Kann gerade nicht nachschauen da ich den Rechner nicht hier habe. Hab dort auch schon auf meinen Usernamen gestellt (der ist auch ein Administrator) jedoch ohne Änderung. Werde es mit den Admin noch dirket testen und bescheid geben.

    dl10
     
  10. DL10

    DL10 Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Also,

    auch mit Administrator keine Änderung :(

    Folgende Abhängigkeiten sind eingetragen:

    -Ereignissprotokoll
    - Remoteprozeduraufruf (RPC)
    - Verwaltung logischer Datenträger

    alle drei Dienste sind gestartet,

    ich komme irgendwie nicht weiter!?

    dl10
     
  11. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hast du die XP-Firewall unter SP 2 aktiviert und die Datei-und Druckerfreigabe für das lokale Netzwerk freigeschaltet ? Die Fehlermeldung könnte bedeuten, dass die Netzwerkfunktionen von DI 7 blockiert sind.
     
  12. DL10

    DL10 Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Habe das jetzt mal getestet. XP-Firewall ist deaktiviert, hab ja Norton IS2005 drauf.

    Hab jetzt nochmal deinstalliert, dann wird der Dienst auch nicht mehr angezeigt. Nach der Neuinstallation aber immernoch das gleiche Problem :( . Mir ist nur aufgefallen, dass er mich bei der Neuinstallation nicht mehr nach der Seriennummer gefragt hat? Ist das normal

    Bin ratlos

    DL10
     
  13. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Sehr witzig... "Norton NIS" ist unter anderem auch eine Firewall..!, und auf Rechnern auf denen dieses Produkt installiert ist funktioniert eh nur noch 50 %.

    UKW
     
  14. DL10

    DL10 Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Ich hoffe ja auch das ich mal darauf verzichten kann (Router und DSL) aber momentan brauche ich es noch. Wenn ich so überlege ..... dann hab ich auf allen anderen rechnern immer IS2004 drauf. Vielleicht liegt es ja daran.

    Bin aber der Meinung, dass DI und IS2005 auf dem Rechner schon funktioniert haben

    dl10
     
  15. DL10

    DL10 Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Hab jetzt mal NI2005 deinstalliert nun hat sich meine anderes Problem (mit Office - siehe Office Tread erstmal behoben), aber bei DI tut sich nix.

    Habe auch DI nochmal deinstalliert und neu aufgesetzt aber immer das gleiche Problem. Und es macht mich auch stutzig, dass ich keine Seriennummer mehr eingeben muß?

    Bleiben irgendwo noch Daten erhalten bei der Deinstallation??

    Hilffeee!!! :(

    DL10
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen