1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem 800er CDR\'s bei Philips CDD4801

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Infomatiker, 4. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Infomatiker

    Infomatiker Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    13
    Hallo euch allen ....
    Das Philips CDD4801-Laufwerk erkennt keine 800er Rohlinge! Habe jetzt schon die neuste Firmware (2.5 ?!?) aufgespielt, es tut sich aber immer noch nix! Er versucht sehr lange zu lesen, hört dann irgendwann auf zu lesen, aber bei dem Versuch etwas zu brennen hängt sich das Programm (Nero) auf ... bzw. reagiert nicht mehr ... mit normalen 700er Rohlingen funktioniert es aber einwandfrei! Deshalb schliesse ich einen Fehler bei Nero aus!
    Hoffe ihr könnt mir helfen ... schonmal ein "Danke!!!" ... ;))

    Ciao
     
  2. Infomatiker

    Infomatiker Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    13
    Also erst mal danke euch beiden ...

    letzendlich hat aber der Link gefruchtet!
    Es hat sich also herauskristallisiert, dass der Brenner keine 800er Rohlinge brennen kann!

    Nochmals vielen Dank für die Mühe die ich euch gemacht habe! ;)
     
  3. WERNER.3

    WERNER.3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    442
    Hi Infomatiker
    http://www.hardwarejournal.de/ueberlaenge.htm
    mfg.Werner
     
  4. chromax

    chromax Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    141
    Hi Matthias,

    macht nur das Brennen Probleme, oder liest Dein Laufwerk auch keine 800er Rohlinge, die bereits Daten enthalten? Ich z.B. habe einen Brenner von LG (CD-RW CED 8080B), der solche Rohlinge zwar erfolgreich beschreiben, aber nicht lesen kann.

    Wenn nur das Brennen Probleme macht, hier ein paar Checkpoints:

    1) Nachprüfen, ob das Laufwerk 800er Rohlinge, bzw. "Übergroße" Rohlinge unterstützt - wenn nicht, kann das Brennen von solchen Rohlingen Schäden am Laufwerk verursachen!

    2) Nero-Einstellungen überprüfen: Dort gibts direkt Optionen, um übergroße Rohlinge zu unterstützen. Maximale Kapazität eingeben, Format ignorieren (weil der 800er Rohling sowieso nicht als "800er" gelesen wird), DISK-AT-ONCE !!! modus benutzen.

    3) Medien überprüfen - nicht jedes Laufwerk akzeptiert auch jeden Rohling.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen