1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem: Auflösung mit r9700

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von h4rdd!sk r!pp3r, 21. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. h4rdd!sk r!pp3r

    h4rdd!sk r!pp3r Byte

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    16
    Hi! Ich habe eine HIS Excalibur ATI Radeon 9700 mit der Pro-Bios (bekannter produktions fehler :D ). Seit der Installation des 3.10ner Treiber ist die Auflödung bei 640x480, ich kann sie aber ohner probs höher stellen. Wenn ich aber dannach boote (Mit höherer res.) ist sie wider auf 640x480. Ich habe schon alles probiert. Alles von ATI deinstallieren... Auf 3.7 gehen diesen wider deinstallieren auf 3.10 gehen. Standart Microsoft Treiber... NICHTS HAT GEHOLFEN! Ich bin am verzweifeln! :aua: :heul:

    Bitte sagt, dass ihr mir helfen könnt. :bet:
     
  2. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Hm. Das muß ich mir merken. :)
     
  3. h4rdd!sk r!pp3r

    h4rdd!sk r!pp3r Byte

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    16
    Ja das hab' ich auch gemacht.
    Der hatte einen Konflikt mit dem alten Treiber. (hab ihn nicht deinstalliert) Dann deinstallierte ich alle ATI files von der Platte jedoch half nichts. Dann kahm mir der Omega Treiber in den Sinn.
    Omgea drauf > reboot > deinstallieren > reboot > ATI Treiber drauf > rbooten > Juhuu :D :cool:
     
  4. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Goldene Regel für Graka-Treiber-Inst: Erst alten Treiber deinst., dann booten (->640x480), dann neuen Treiber inst., wieder booten. ;)
     
  5. h4rdd!sk r!pp3r

    h4rdd!sk r!pp3r Byte

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    16
    JOAHH! Problem gelöst! Hab einfach den Omega Treiber aufgespielt dann deinstaliert und jetz wider den 3.10.
     
  6. h4rdd!sk r!pp3r

    h4rdd!sk r!pp3r Byte

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    16
    Es erkennt sie, logischerweise (wegen bios), als pro.
     
  7. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Was steht denn in den Graka-Eigenschaften vom Betriebssystem (Rechtsklick auf Desktop, "Eigenschaften", usw.)?
     
  8. h4rdd!sk r!pp3r

    h4rdd!sk r!pp3r Byte

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    16
    Nein das ist ein bekannter fehler von HIS.
    Eine serie hat versendlich die Pro Bios drauf.
     
  9. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Mußt Du für die "Pro-isierung" einen Softpatch einspielen (Rivatuner)? Hast Du das auch getan? Sieht nämlich so aus, als ob das BS die Karte schlicht nicht erkennt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen