1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Problem bei der Einrichtung eines WLAN unter WIN XP

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von logLG, 26. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. logLG

    logLG Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    40
    Habe einen PC (WIN XP Prof) und einen Laptop (WIN XP HOME).
    Nun wollte ich ein Ad-hoc WLAN einrichten. Beide Systeme haben eine WLAN Karte.

    Habe auf beiden Systemen ein drahtlose Netzwerkverbidung mit WINDOWS konfiguriert. Bei der Netzwerksuche wurde das Netzwerk erkannt und beide PC´s wurden miteinander verbunden. Das entsprechende Symbol wird bei beiden unten rechts auch angezeigt!

    Nun möchte ich auf die Daten zugreifen können. Sprich auf die FP und die ganzen Ordner. Doch in der Netzwerkumgebung wird nicht angezeigt worauf ich zugreifen könnte. Die FP und Ordner sind auf den PC´s entsprechend freigegeben worden.

    Ich denke ja ich muss bestimmt noch weitere Einstellungen vornehmen, aber ich weiß nicht welche?

    Kann mir jemand da weiterhelfen?

    Hier die genaue Konfiguration meiner drahtlosen Netzwerkverbindungen auf den beiden Systemen:

    SSID: bei beiden die gleiche Bezeichnung

    Netzwerkauth: "Gemeinsam verwendet"

    Datenverschlüsselung: WEP

    Schlüssel wird automatisch bereitgestellt

    Das letzte Kästchen ist aktiviert. Ich kann da aber auch nichts einstellen. Es ist so vorgegeben und alles ist grau hinterlegt.

    Das Kästchen bei Verbindung ist ebenfalls aktiviert.
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Nimm doch mal testweise die Verschlüsselung weg.

    Welche ServicePacks sind auf den beiden PCs drauf?

    Poste mal das Ergebnis von ipconfig /all von beiden PCs.
     
  3. logLG

    logLG Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    40
    Auf beiden ist SP2! Auch ohne WEB tut sich nix!

    ipconfig beim Notebook:

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname. . . . . . . . . . . . . : notebook
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter LAN-Verbindung:

    Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom 440x 10/100 Integrated Cont
    roller
    Physikalische Adresse . . . . . . : "hier steht eine Zahlen Buchstaben Kombination getrennt durch Bindestrichen"

    Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless LAN 2100 3B Mi
    ni PCI Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : "hier steht eine Zahlen Buchstaben Kombinatio getrennt durch Bindestriche"
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IP-Adresse (Autokonfig.). . . . . : "hier steht eine IP Adresse"
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : "hier steht auch ein Zahlencode wie bei IP Adresse"
    Standardgateway . . . . . . . . . :

    PPP-Adapter:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : WAN (PPP/SLIP) Interface
    Physikalische Adresse . . . . . . : "hier steht ein Zahlencode mit Bindestrichen"
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : "hier steht eine IP Adresse"
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : "hier steht ein Zahlencode wie bei IP Adresse"
    Standardgateway . . . . . . . . . :"hier steht ein Zahlencode wie bei IP Adresse"
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : "hier stehen zwei Zahlencodes wie bei IP Adresse"


    ipconfig PC

    hier steht im Grunde das Gleiche mit Folgenden Abweichungen:

    - Hostname ist ein anderer

    - bei der Lan Verbindung ist die Beschreibung eine andere: Marvell Yukon Gigabit Ethernet Controller; und auch die Physikalische Adresse ist eine andere

    - bei der drahtlosen Netzwerkverbindung steht bei Beschreibung: ASUS WLAN Card; die Physikalische Adresse ist eine andere; sowie IP Adresse unterscheidet sich nur nach den ersten zwei drei-Ziffern Codes; Subnetzmaske ist die gleiche!

    - der PPP Adapter gibt es hier nicht!
     
  4. México

    México Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    266
    Hallo logLG,

    Bei beiden mußt Du auch im Menü ad hoc angeben.
    Beim Notebook benutze ich allerdings, die Software für die WLAN Karte, funktionierte besser als von Windows XP.

    Gruß México

    Ps: Warum benutzt Du nicht bei beiden die Software von den WLAN Karten und deaktivierts die Windows Software?
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Was soll ich denn mit diesem vermurksten ipconfig anfangen? Du hast genau die Infos weggelassen die wichtig sind... :aua:


    Wenn du keine Lust hast das ganze abzutippen dann leite die Ausgabe in eine Datei um: ipconfig /all > c:\ip.txt
     
  6. logLG

    logLG Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    40
    Ich glaube für meine WLAN Karte im Notebook habe ich so weiter keine Software zum konfigurieren. Für die WLAN Karte im PC allerdings schon. Wenn ich diese Software nutze kriege ich gar keine Verbindung zustand!? Sprich es wird nichts in der Netzwersuche aufgelistet zu dem man Verbinden könnte. Wie gesagt beide Systeme sind unter WIN konfiguriert worden und miteinander verbunden. Jedoch find ich weder auf dem einen noch dem anderen die jeweils freigebenen FP und Ordner für das Netzwerk.

    Hier jetz aber die genauen Angaben der IPCONFIG


    Für den PC:

    Windows-IP-Konfiguration



    Hostname. . . . . . . . . . . . . : HomePC

    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja

    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein



    Ethernetadapter LAN-Verbindung 5:



    Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Marvell Yukon 88E8001/8003/8010 PCI Gigabit Ethernet Controller

    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-11-D8-9C-F3-1D



    Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:



    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

    Beschreibung. . . . . . . . . . . : ASUS 802.11b/g Wireless LAN Card

    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-11-D8-9C-F7-05

    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja

    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

    IP-Adresse (Autokonfig.). . . . . : 169.254.158.197

    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0


    Fürs Notebook:


    Windows-IP-Konfiguration



    Hostname. . . . . . . . . . . . . : Laptop

    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja

    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein



    Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:



    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless LAN 2100 3B Mini PCI Adapter

    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0C-F1-03-17-99

    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja

    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

    IP-Adresse (Autokonfig.). . . . . : 169.254.149.2

    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0

    Standardgateway . . . . . . . . . :



    Ethernetadapter LAN-Verbindung:



    Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom 440x 10/100 Integrated Controller

    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0A-E4-22-7B-3B



    PPP-Adapter {D5866DD9-D5BC-4741-A48B-3C3054B147C8}:



    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

    Beschreibung. . . . . . . . . . . : WAN (PPP/SLIP) Interface

    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-53-45-00-00-00

    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 213.7.152.212

    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.255

    Standardgateway . . . . . . . . . : 213.7.152.212

    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 62.104.191.241

    62.104.196.134



    Standardgateway . . . . . . . . . :
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Mach mal die automatische Konfiguration aus, verpass den WLAN-Karten venünftige IPs, z.B. 192.168.0.2 und 192.168.0.3 und setz beide auf Subnetz 255.255.255.0
     
  8. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Es gibt einige Hakler...

    Du hast auf BEIDEN Rechnern ICS (InternetVerbind.Freigabe) aktiviert. Das ist falsch. - Es wird nur auf dem aktiviert, der das Modem (zum Internet) trägt. (Es ist doch ein Modem? oder ist es ein Kombi-WLAN-LAN-DSL-Router?)

    Den Erfolg siehst Du per IP=192.168.0.1 in der IPCONFIG. Den anderen Rechner lässt Du auf auto. IP-Bezug (=APIPA). Der "0.1" wird zum DHCP-Server (ua.) und den Erfolg siehst Du wiederum, dass der andere zum "0.2" wird.

    Prinzipiell kann damit der 0.2 über den 0.1 ins Internet. Das war Schritt 1.


    Freigaben und Datenaustausch untereinander solltest Du angehen, wenn obiges läuft (Schritt 2).
     
  9. logLG

    logLG Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    40
    Also IP Adressen der WLAN Karten manuell zugeteilt:

    PC: 192.168.0.3

    NB: 192.168.0.2

    192.168.0.1 konnt ich keiner zuteilen da kam der Warnhinweis diese sei schon für die LAN-Verbindung verwendet worden!

    Hätte ich einer der beiden IP automatisch zuteilen lassen wäre ne ganz komische IP rausgekommen. Deshalb hab ich nun beide manuell zugeteilt. In der ipconfig tauchen nun diese IP´s auch auf. DHCP ist bei beiden nun nicht aktiv, weiß auch nicht wie ich das ändern soll!

    Nur mein NB hat ein Modem. Mein PC nicht! Ich will auch erstmal die Internetverbindung von meinem NB nicht primär von meinem PC aus nutzen wenn das auch klappen würde nicht schlecht aber primär möchte ich dieses PC-NB WLAN zum Datenaustausch benutzen!

    So bis jetzt hab ich zwar die IP geändert bekommen aber Zugriff von PC aufs NB und umgekehrt ist noch nicht möglich!
    Ich kann nirgends die freigegebenen Ordner finden. Die würden dann doch in der Netzwerkumgebung auftauchen oder??


    Ich hab nicht so viel Ahnung von Netzwerken. Beschäftige mich zum ersten mal etwas intensiver damit.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen