1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Problem bei der Installation von WinXP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Slava17, 14. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Slava17

    Slava17 Byte

    Guten Morgen.
    Wenn ich PC von CD boote macht er Hardwarekennung danach wie gewohnt weiter machen. Doch wo er die Datein auf die HDD kopiert bekomm ich laufende .dll fehler oder .sys.
    Es ist egal welche XP Versionen ich verwende. Habe Mit Home Edition wo auch SP2 Int. ist probiert und mit Prof. Doch es geht nicht. Ich glaube ist irgendwas mit dem RAM nicht OK. Doch Ram wird erkannt im Bios und zeigt alles an.
    Wenn ich Windows Millenium installiere geht alles ohne Probleme nur XP macht stress.

    Kann mir da einer weiter helfen?
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    falls Du 2 RAM-Riegel im PC hast, entferne für die Dauer der Installation einen. Ansonsten probier es mit einem anderen RAM-Riegel.
    XP ist im Gegensatz zu ME sehr anspruchsvoll bezüglich kleinster RAM-Fehler. Was Win98/ME noch einfach toleriert hat führt bei XP zu den Kopierfehlern.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen